Kunstmuseum Wolfsburg
38440 Wolfsburg
Hollerplatz 1

Araki, Miyamoto, Sugimoto: Japanische Fotografie der Gegenwart

Laufzeit: 10. November 2007 bis 23. März 2008

Ausgehend von der umfassenden Werkgruppe Nobuyoshi Arakis in der Sammlung des Kunstmuseum Wolfsburg zeigt das Kunstmuseum eine komplementäre Ausstellung fotografischer Arbeiten zu der in der Halle stattfindenden programmatischen Ausstellung "Japan und der Westen". Um das Phänomen der Reduktion, der Konzentration und des Minimalismus in der japanischen Ästhetik zu exemplifizieren, soll ein Blick auf drei Beispiele der japanischen Gegenwartsfotografie gerichtet werden.

Neben Nobuyoshi Arakis Arbeiten aus der Sammlung und weiteren aktuellen Beispielen seiner Tätigkeit wird eine Werkgruppe Ryuji Miyamotos wird mit Werkbeispielen Hiroshi Sugimotos präsentiert. Beide Fotografen wurden während ihres Kunststudiums nachhaltig von den amerikanischen Kunstströmungen der Minimal Art und der Konzeptkunst beeinflusst. Hiroshi Sugimoto und Ryuji Miyamoto arbeiten nach dem Konzept der Serie, indem sie die Idee einzelner Bildideen über längere Zeit konsequent verfolgen. Arakis Werk ist stark von der Alltagsästhetik des heutigen Japan geprägt, dem Lebensgefühl der japanischen Großstadt mit all ihren Licht- und Schattenseiten. Sugimotos strenge Fotoserien der "Theatres" und "Seascapes" verführen zur Benutzung von Superlativen: Perfekter, reduzierter und klarer können Fotografien nicht sein. Seine poetischen und atemberaubenden Werke sind in den größten und bedeutendsten Kunstsammlungen weltweit vertreten. Der japanische Photograph Ryuji Miyamoto richtet seine Kamera auf die verdrängte Seite der Vergänglichkeit von Architektur. Das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt zählt eine 34 Bilder umfassende Serie von Fotografien zu seiner Sammlung, die im durch ein starkes Erdbeben zerstörte Stadt Kobe aufgenommen wurden. Die Zerstörungen der Häuser, die Materialität der zerborstenen Fassaden, Etagen und Wänden erhalten durch Miyamotos Aufnahmen eine schier skulpturale Qualität.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Wolfsburg

Kategorien:
Fotografie | Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Wolfsburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (6)
2019 (4)
2018 (2)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (6)
2013 (6)
2012 (5)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (7)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (6)
2005 (8)
2004 (6)
2003 (4)
2002 (9)
2001 (6)
2000 (11)
1999 (8)
1998 (7)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Wolfsburg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – (Post-)Europa?
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
03.10.2020 bis 31.01.2021
Im Herbst gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...