Kunstmuseum Wolfsburg

38440 Wolfsburg
Hollerplatz 1

Vergangene Ausstellungen
2020 (3)
2019 (4)
2018 (2)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (6)
2013 (6)
2012 (5)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (7)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (6)
2005 (8)
2004 (6)
2003 (4)
2002 (9)
2001 (6)
2000 (11)
1999 (8)
1998 (7)
1997 (1)
Ausstellungen 2007
Lee Miller: Fotografien 1930 - 1970
09.09.2006 bis 04.02.2007

Lee Miller (1907-1977) wurde im Jahr 1927 vom Condé Nast Verlag "entdeckt" und arbeitete zunächst als Fotomodell für die amerikanische Ausgabe des Modemagazins VOGUE. Sie posierte unter anderem für Edward Steichen (1879-1973) und für George Hoyningen-Huene (1900-1968), zwei Stars der zeitge...  
Neo Rauch: Retrospektive
11.11.2006 bis 11.02.2007
 
Swiss Made I: Präzision und Wahnsinn. Schweizer Kunst von Hodler bis Hirschhorn
03.03.2007 bis 24.06.2007

Die Ausstellung zeichnet maßgebliche Strömungen und Einzelpositionen der Schweizer Kunst seit 1850 nach und verfolgt deren Entwicklung bis heute. Es werden zwei systematische Ansätze aufgezeigt, die als Ordnungskriterien vorgeschlagen werden. Dabei wird eine Auseinandersetzung mit der Schweizer K...  
Douglas Gordon: Between Darkness and Light. Works 1993 – 2004
21.04.2007 bis 12.08.2007

Taucht man die Video-Räume von Douglas Gordon (geb. 1966 in Glasgow, lebt in New York und Glasgow) ein, kann man sich ihnen nicht mehr entziehen: seien es vertraut erscheinende Bilder, Sequenzen oder Musik aus Filmen Alfred Hitchcocks, historisches Dokumentationsmaterial, das Patienten psychiatrisc...  
Swiss Made II: Präzision und Wahnsinn. Positionen der Schweizer Kunst von Hodler bis Hirschhorn.
07.07.2007 bis 21.10.2007

In zwölf thematischen Gegenüberstellungen treten auch in Swiss Made 2 Schweizer Gegenwartskünstler in einen fiktiven Dialog mit den großen Alten der helvetischen Kunstgeschichte, beispielsweise Rémy Zaugg mit Alberto Giacometti, Zilla Leutenegger mit Paul Klee, Fischli/Weiss mit Albert Anker od...  
Japan und der Westen: Die erfüllte Leere
22.09.2007 bis 13.01.2008

Ein Zen-Garten für Wolfsburg und eine begleitende Ausstellung, die das Phänomen der bedeutungsgeladenen Leere der Zen-Kunst mit westlicher minimalistischer Kunst kombiniert, bilden den Auftakt zur Herbstsaison und einen markanten Gegenpol zur opulenten Popästhetik, die bisher im Kunstmuseum domin...  
Araki, Miyamoto, Sugimoto: Japanische Fotografie der Gegenwart
10.11.2007 bis 23.03.2008

Ausgehend von der umfassenden Werkgruppe Nobuyoshi Arakis in der Sammlung des Kunstmuseum Wolfsburg zeigt das Kunstmuseum eine komplementäre Ausstellung fotografischer Arbeiten zu der in der Halle stattfindenden programmatischen Ausstellung "Japan und der Westen". Um das Phänomen der Reduktion, de...