Nassauischer Kunstverein
65185 Wiesbaden
Wilhelmstraße 15

Att Poomtagon / Something about tomorrow evening

Laufzeit: 27. April 2008 bis 08. Juni 2008

Recycling und Lebenszyklus – nicht als Dringendes, aber dennoch als ein definiertes Verlangen, wie der Kaffee nach einem guten Essen, umschreiben in einer symbolreichen Zeichensprache mit anachronistischen handwerklichen Umsetzungen, die mit spielerischer Wortwitz und tiefsinnigen Übersetzungen von Traditionen sowohl seines Herkunftslandes Thailand, als auch seiner neuen Heimat Frankfurt kombinierten Projekte.

Att Poomtagon / Something about tomorrow evening
27. April – 8. Juni 2008

Eröffnung: 26. April 17 bis 20 Uhr
Kuratoren Elke Gruhn und Katharina Klara Jung

Recycling und Lebenszyklus – nicht als Dringendes, aber dennoch als ein definiertes Verlangen, wie der Kaffee nach einem guten Essen, umschreiben in einer symbolreichen Zeichensprache mit anachronistischen handwerklichen Umsetzungen, die mit spielerischer Wortwitz und tiefsinnigen Übersetzungen von Traditionen sowohl seines Herkunftslandes Thailand, als auch seiner neuen Heimat Frankfurt kombinierten Projekte.

Zur Museumseite: Nassauischer Kunstverein

Kategorien:
Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Wiesbaden |
Vergangene Ausstellungen
2021 (6)
2020 (6)
2019 (12)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (13)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (15)
2012 (13)
2011 (12)
2010 (8)
2009 (23)
2008 (16)
2007 (12)
2006 (11)
2005 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Nassauischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Historisches Museum Bielefeld
Ansichtssache
Historisches Museum
Bielefeld
29.05.2022 bis 02.10.2022
Erstmals wird mit diesem Projekt der Versuch unternommen, die bildlichen Darstellungen der Stadt Bielefeld von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart in ausgewählten Beispielen vorzustellen. Die ru...