Nassauischer Kunstverein
65185 Wiesbaden
Wilhelmstraße 15

Sebastian Buerkner / Empire Stencil
NKVextra

Laufzeit: 14. März 2009 bis 26. April 2009

In einer mehrteiligen Videoanimation untersucht Sebastian Buerkner (*1975) Struktur und Syntax von filmischer Repräsentation. Mit fast hypnotischem Blitzen und Pulsieren von scheinbar abstrakten Formen, zersplitterten Bildern und rasanten Einzelbildströmen, die die physische Wahrnehmungsfähigkeit des Betrachters herausfordern, emanzipieren seine Animationen den Zuschauer selbst zum Autor dessen, was er sieht.

NKVextra
Sebastian Buerkner / Empire Stencil
14. März bis 26. April 2009
Eröffnung Samstag, 13. März 2009, 17 bis 20 Uhr

kuratiert von Elke Gruhn und Katharina Klara Jung

In einer mehrteiligen Videoanimation untersucht Sebastian Buerkner (*1975) Struktur und Syntax von filmischer Repräsentation. Mit fast hypnotischem Blitzen und Pulsieren von scheinbar abstrakten Formen, zersplitterten Bildern und rasanten Einzelbildströmen, die die physische Wahrnehmungsfähigkeit des Betrachters herausfordern, emanzipieren seine Animationen den Zuschauer selbst zum Autor dessen, was er sieht.

Zur Museumseite: Nassauischer Kunstverein

Kategorien:
Film | Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Wiesbaden |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (11)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (13)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (15)
2012 (13)
2011 (12)
2010 (8)
2009 (23)
2008 (16)
2007 (12)
2006 (11)
2005 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Nassauischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: FORT, The Shining, 2014, Remake of the entrance door of Berlin techno club Berghain, dancefloor, video (9 minutes, HD, 16:9, sound) © Courtesy: the artists and Sies + Höke, Düsseldorf / Camera, Photos:
Im Licht der Nacht – Die Stadt schläft nie
KAI 10 Raum für Kunst / Arthena Foundation
Düsseldorf
25.10.2019 bis 09.02.2020
Die Nacht sucht alle Orte heim, doch im urbanen Raum entlädt sich die ganze Bandbreite ihrer Bedeutungen. Die Ausstellung Im Licht der Nacht – Die Stadt schläft nie folgt dem Mythos der Großstadt...
Abbildung: Die Erschaffung Adams (Michelangelo) © Exhibition 4you GmbH & Co. KG
Michelangelo - Der andere Blick
Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Lichtenau-Dalheim
04.04.2020 bis 05.07.2020
Die unvergleichliche Bilderwelt von Michelangelos Sixtinischer Kapelle kommt in das westfälische Kloster Dalheim! Vom 4. April bis 5. Juli 2020 präsentiert die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmu...