Tradición Argentina - Argentinische Silberschmiedekunst von präkolumbianischer Zeit bis heute

Laufzeit: 30. September 2010 bis 28. November 2010

Anlässlich der Frankfurter Buchmesse zeigt das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt ab 30. September in Kooperation mit dem Buchmesse-Gastland Argentinien die Ausstellungen "Tradición Argentina - Argentinische Silberschmiedekunst von präkolumbianischer Zeit bis heute" und "Visión Argentina - Argentinisches Produktdesign".

Die Republik Argentinien feiert 2010 ihr 200-jähriges Bestehen. Seit der Unabhängigkeit Argentiniens bewegt sich das Land im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne, bestimmt vom wechselvollen Kampf um demokratische, ökonomische und kulturelle Selbstbestimmung in Auseinandersetzung mit Europa und der Geschichte des Kontinents. Die Ausstellung verfolgt das Anliegen der Buchmesse, dem deutschen Publikum einen Einblick in die Kunst und das kulturelle Erbe Argentiniens, in Architektur und Design sowie Gesellschaft und Literatur zu gewähren.

Zur Museumseite: Museum Angewandte Kunst

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2022 (1)
2021 (4)
2020 (3)
2019 (6)
2018 (5)
2017 (7)
2016 (10)
2015 (11)
2014 (12)
2013 (8)
2012 (10)
2011 (10)
2010 (19)
2009 (14)
2008 (10)
2007 (10)
2006 (10)
2005 (12)
2004 (3)
2000 (5)
1999 (11)
1998 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Angewandte Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...