Nassauischer Kunstverein
65185 Wiesbaden
Wilhelmstraße 15

Mario Pfeiffer
Einzelausstelung

Laufzeit: 06. November 2011 bis 04. Dezember 2011

In der Einzelausstellung präsentiert Mario Pfeifer (*1981, Dresden) seine Filme aus den Jahren 2008 bis 2010 und gibt erstmalig einen geschlossenen Überblick zu seiner künstlerischen Entwicklung seit seinem Abschluss an der Städelschule Frankfurt. In räumlicher Trennung werden seinem jüngsten und bisher umfangreichsten Werk, A FORMAL FILM, drei vorhergehende Filme und Fotografien auf der ersten Etage gegenübergestellt. Formale und inhaltliche Referenzen zu anderen Künstlern und Werken, zumeist aus den 1960er und 70er Jahren, sind ebenso ein Kontinuum in seiner Arbeit wie das Ausloten einer präzise durchkomponierten, formalen Ästhetik.

Zur Museumseite: Nassauischer Kunstverein

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Wiesbaden |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (11)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (13)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (15)
2012 (13)
2011 (12)
2010 (8)
2009 (23)
2008 (16)
2007 (12)
2006 (11)
2005 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Nassauischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum
Pest!
LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum
Herne
20.09.2019 bis 10.05.2020
Von der Steinzeit über die Spätantike, vom ‚Schwarzen Tod‘ des Mittelalters bis zum jüngsten Ausbruch auf Madagaskar: Die Pest ist eine Seuche, die die Menschheit durch alle Epochen ihrer Gesch...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Nassauischer Kunstverein
Der Zeit ihre Kunst / Der Kunst ihre Freiheit
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
24.01.2020 bis 08.03.2020
Unter dem Titel Der Zeit ihre Kunst / Der Kunst ihre Freiheit zeigt der Nassauische Kunstverein Wiesbaden eine international besetzte Doppelausstellung, die sich mit dem gegenwärtigen, globalen Ersta...