Nassauischer Kunstverein
65185 Wiesbaden
Wilhelmstraße 15

Dan Halter

Laufzeit: 06. November 2011 bis 18. Dezember 2011

Dan Halters arbeiten speisen sich aus der Erfahrung des Künstlers als weißer Simbabwer, der mittlerweile in Südafrika lebt. Unter Verwendung allgegenwärtiger Materialien und populären visuellen Strategien setzt er sich mit Vorstellungen von einer verrenkten nationalen Identität im südlichen Afrika auseinander und einer Geschichte der Unterdrückung, die bis heute andauert. In der Kabinettausstellung ist u.a. seine Rifugiato Mappa del Mondo zu sehen,eine Weltkarte aus billigen karierten Plastiktaschen, die weltweit Synonym sind für Migration und Armut.

Zur Museumseite: Nassauischer Kunstverein

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Wiesbaden |
Vergangene Ausstellungen
2020 (6)
2019 (12)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (13)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (15)
2012 (13)
2011 (12)
2010 (8)
2009 (23)
2008 (16)
2007 (12)
2006 (11)
2005 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Nassauischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kinopremiere in Bielefeld, 1950er Jahre © Stiftung Tri-Ergon Filmwerk
Die große Illusion
Historisches Museum
Bielefeld
06.09.2020 bis 25.04.2021
Abbildung:  © (c) SGM
Schnee von gestern?
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
27.11.2020 bis 28.02.2021
Der WINTER, geliebt und gehasst, ersehnt und gefürchtet, Frust und Lust; keine Jahreszeit polarisiert so sehr wie er. Hier liegen Freude und Leid eng beieinander. Was aber passiert mit dem Winter i...