Moments. Eine Geschichte der Performance in 10 Akten

Laufzeit: 08. März 2012 bis 29. April 2012

Das ZKM Karlsruhe widemt sich ab dem 10. März dieses Jahres der flüchtigen Kunstgattung der Performance, die als Teil der darstellenden wie bildenden Künste viele Gesichter hat. Bislang galt als verbindendes Element: Performance ist unmittelbar, situationsbezogen, ortsgebunden und vergänglich. Mit dem gegenwärtigen Interesse am Re-Enactment treten neue Fragen auf: Wie stellt man das Performative im musealen Kontext dar? Wie lässt sich diese Kunstform dokumentieren? Dieser Herausforderung nimmt sich das Ausstellungsprojekt an und beschreitet neue Felder der Ausstellungsorganisation: denn obgleich die Pressekonferenz bereits am 8. März stattfindet, erfolgt die offizielle Eröffnung der Ausstellung erst zur Abschlusspräsentation der ersten Phase am Samstag, den 17. März um 16 Uhr. Im Zeitraum zwischen Pressekonferenz und Eröffnung vollzieht sich der Aufbau der Ausstellung vor den Augen des Publikums. Parallel finden täglich öffentliche Gespräche, Diskussionsrunden und Re-Enactments statt.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Karlsruhe |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (6)
2017 (15)
2016 (18)
2015 (14)
2014 (21)
2013 (18)
2012 (18)
2011 (17)
2010 (11)
2009 (11)
2008 (8)
2007 (8)
2006 (1)
2005 (4)
2004 (3)
2003 (6)
2002 (7)
2001 (13)
2000 (12)
1999 (1)
219 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (ZKM) mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: August Hofer: Unterstand © MOS/Tina Burkhardt
„Nur der Umhüllung nach Soldat“ – Schwäbische Künstler im Zweiten Weltkrieg
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
14.07.2019 bis 15.09.2019
Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden Aquarelle und Zeichnungen von Künstlern aus Schwaben, teils als Auftragsarbeiten entstanden, teils als freie Werke. Selten geben sie Kriegsgerät, Kampfhandlung...
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...