Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (6)
2017 (15)
2016 (18)
2015 (14)
2014 (21)
2013 (18)
2012 (18)
2011 (17)
2010 (11)
2009 (11)
2008 (8)
2007 (8)
2006 (1)
2005 (4)
2004 (3)
2003 (6)
2002 (7)
2001 (13)
2000 (12)
1999 (1)
219 (1)
Ausstellungen 2016
GLOBALE: Armin Linke The Appearance of That Which Cannot be Seen
05.09.2015 bis 31.01.2016

Anderer Ausstellungsort:
Seit mehr als 20 Jahren dokumentiert Armin Linke in seinen Fotografien die Auswirkungen der Globalisierung, die Wandlung von Städten in Mega-Metropolen und die Vernetzung der postindustriellen Gesellschaft durch digitale Informations- und Kommunikationstechnologien. Exemplarisch werden in seinen Aufnahmen die tiefgreifenden ökonomischen, ökologischen und geologischen Veränderungen festgehalten, die unsere hochtechnologisierte Welt im Zeitalter des Anthropozäns durchläuft.

Für »The Appearance of That Which Cannot Be Seen« [Die Erscheinung dessen, was nicht gesehen werden kann] wurden WissenschaftlerInnen und TheoretikerInnen dazu eingeladen, sich mit dem Bildarchiv von Armin Linke auseinanderzusetzen. Im engen Austausch mit dem Künstler wurden dabei verschiedene A...  
Jens Ullrich - Refugees In A State Apartment
10.12.2015 bis 07.02.2016

Als Ausgangspunkt für seine Fotomontagen Refugees In A State Apartment dokumentiert der Berliner Künstler Jens Ullrich seit Monaten das Ankommen der Flüchtlinge in der Berliner Zentralen Aufnahmestelle Moabit: Fremd im Ankunftsland, bewegen sich die Wartenden in einer Art Niemandsland. In seinen ...  
GLOBALE: Exo-Evolution
31.10.2015 bis 28.02.2016

Die Ausstellung legt ihren Fokus auf die künstlerische Anwendung neuer Technologien und eröffnet mit verschiedenen Modulen Ausblicke in die Zukunft. Sie zeigt uns unsere neue Realität, die geprägt ist von 3-D-Druckern und Robotern, Cyborgs und Chimären, Sensoren und Gen-Pools, von tragbaren Tec...  
GLOBALE: Global Games
11.08.2015 bis 17.04.2016

Mit der Ausstellung reagiert das ZKM auf die neuesten Entwicklungen im Bereich des Computerspiels, einem Medium, das von der Infosphäre hervorgebracht worden ist. Die Effekte der Globalisierung und realweltliche Bezüge schlagen sich deutlich in Computerspielen nieder. Games thematisieren z.B. den ...  
GLOBAL CONTROL AND CENSORSHIP - Weltweite Überwachung und Zensur
03.10.2015 bis 01.05.2016

Im Rahmen der GLOBALE untersucht die Ausstellung GLOBAL CONTROL AND CENSORSHIP. Weltweite Überwachung und Zensur das unaufhaltsame Eindringen von Überwachung und Zensur in unseren Lebensalltag. Die Ausstellung beruht auf der Zusammenarbeit mit KorrespondentInnen in sechsundzwanzig Ländern. Sie...  
GLOBALE: Die Infosphäre des 19. Jahrhunderts
13.11.2015 bis 01.05.2016

Die im Rahmen der Ausstellung »Infosphäre« integrierte Präsentation der Geschichte der Telegrafie umfasst Informationen zur Technik der Instrumente sowie zum stufenweisen Ausbau der Netze. Sie bietet den BesucherInnen einen Einblick in die Zeit der Entstehung globaler Kommunikation – denn die ...  
GLOBALE: Allahs Automaten - Artefakte der arabisch-islamischen Renaissance (800–1200)
31.10.2015 bis 21.08.2016

Die erste Renaissance fand nicht in Europa, sondern in Mesopotamien statt: Die arabisch-islamische Kultur wirkte – medienarchäologisch betrachtet – als Vermittlerin zwischen den Antiken vor unserer Zeit und der Frühen Neuzeit in Europa. Als Teil der Ausstellung »Exo-Evolution« erkundet »All...  
Der Modernisierungsweg der chinesischen Kunst
10.04.2016 bis 21.08.2016

Das Projekt von Pan Gongkai, der bis 2014 Präsident der Central Academy of Fine Arts (CAFA) in Peking war, versucht, den Entwicklungsweg der Moderne in China seit der Periode des ersten Opiumkriegs (1839–1842) bis zum Jahr 1999 nachzuvollziehen. Mit über 10.000 kommentierten Fotos entwirft Pan G...  
Der Wiener Kreis – Digitale Logik und wissenschaftliche Philosophie
24.04.2016 bis 21.08.2016

Als Teil der GLOBALE wird die von dem Mathematiker Karl Sigmund und dem Wissenschaftshistoriker Friedrich Stadler (beide Universität Wien) kuratierte Ausstellung Der Wiener Kreis – Exaktes Denken am Rand des Untergangs gezeigt, die für die Feiern zum 650-Jahre-Jubiläum der Universität Wien 201...  
New Sensorium - Exiting from Failures of Modernization
05.03.2016 bis 04.09.2016

Die Ausstellung New Sensorium. Exiting from Failures of Modernization zeigt vorrangig Werke asiatischer KünstlerInnen. Ihr Schwerpunkt liegt auf neuen sensorischen Erfahrungsbereichen körperlicher und kognitiver Art. Sie weisen auf ein neues Bewusstsein hin, das aus Globalisierung und Digitalisier...  
Aby Warburg. Mnemosyne Bilderatlas
Rekonstruktion – Kommentar – Aktualisierung
18.06.2016 bis 13.11.2016

Anlässlich des 150. Geburtstags von Aby Warburg zeigt das ZKM eine vollständige Rekonstruktion seines Bilderatlas in Originalgröße. Der Kulturwissenschaftler Warburg (1866–1929) entwickelte dieses umfassende und ungewöhnliche Instrument in seinen letzten Lebensjahren. Präsentiert werden alle...  
William Kentridge: More Sweetly Play the Dance
09.09.2016 bis 08.01.2017

Die großformatige Panoramaprojektion »More Sweetly Play the Dance« des südafrikanischen Künstlers William Kentridge zeigt eine Prozession schattenhafter Figuren, begleitet von den Klängen einer Brass-Band. Tanzende Skelette erinnern an einen mittelalterlichen Totentanz. Arbeiter, die Fahnen sc...  
Kunst in Europa 1945–1968 - Die Zukunft im Blick
21.10.2016 bis 29.01.2017

Die Ausstellung thematisiert die verbindenden kulturellen Kräfte auf dem Eurasischen Kontinent und nimmt damit einen zentralen Kulturraum in den Blick, der im 20. Jahrhundert durch Kriege und Krisen mehrfach erschüttert und zerrissen wurde. Die Ausstellung beleuchtet anhand von Kunstwerken und ein...  
Floris Neusüss, Renate Heyne: Leibniz' Lager - Sammlungswelten in Fotogrammen
11.12.2016 bis 05.03.2017

Was wäre, wenn Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716), der umtriebige Universalgelehrte der frühen Aufklärung, sich der Aufgabe gestellt hätte, sein Wissen auf möglichst anschauliche und erfahrbare Weise, mittels Naturalien und Artefakten, zu vermitteln? Wie sähe ein Lager aus, in dem er solche...  
Frei Otto - Denken in Modellen
05.11.2016 bis 12.03.2017

Frei Otto (1925-2015) zählt zu den international renommiertesten und innovativsten deutschen Architekten des 20. Jahrhunderts und ist eine zentrale Figur für die Baukultur des Landes Baden-Württemberg. 2015 bekam er für sein Werk den Nobelpreis der Architektur, den sogenannten Pritzker-Preis ver...  
Albrecht Kunkel: QUEST - Fotografien 1989-2009
11.12.2016 bis 23.04.2017

Der Künstler Albrecht Kunkel (1968–2009), der u.a. an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe bei Thomas Struth studiert hat, thematisierte in seinen fotografischen Arbeiten Orte und Objekte, die von historischer, kultischer oder sozialer Bedeutung sind. Er widmete sich prähistorischen Höhlen ...  
Beat Generation
26.11.2016 bis 30.04.2017

Das ZKM | Karlsruhe präsentiert die Ausstellung »Beat Generation« als zweite Station nach dem Centre Pompidou in Paris. Bereits in den letzten Jahren hat das ZKM den leitenden Figuren der Beat Generation wie William S. Burroughs oder Allen Ginsberg große Ausstellungen gewidmet. In dieser neuen A...  
Milan Grygar. Sound on Paper
23.07.2016 bis 30.10.2017

Die Einzelausstellung präsentiert die einmaligen, aus visuellen und akustischen Elementen bestehenden Werke Milan Grygars (* 1926): Zu sehen und zu hören sind nicht nur Grygars erste »Akustische Zeichnungen« von 1965. Dokumentiert werden auch einige nach seinen Partituren realisierte Aufführung...