Der Götterhimmel Indiens - Kunstwerke der Sammlung F. K. Heller

Laufzeit: 21. April 2013 bis 03. November 2013

"Der Hinduismus kennt 330 Tausend Götter", sagt eine indische Redensart. "Alle Götter sind Einer", sagen die Priester der Brahmanenkaste. Der Eine Gott - Personifikation der kosmischen Ordnung - zeigt sich in unzähligen Erscheinungsformen, Avataren und Symbolen, die in jeder Glaubensrichtung des Hinduismus eine andere Rolle einnehmen. Dieser religiöse Reichtum faszinierte den deutschen Kaufmann Ferdinand K. Heller. Zu Kriegsbeginn 1939 in Indien interniert, befasste er sich mit der Geisteswelt und Kunst des Landes. Bald sammelte er begeistert Bildnisse indischer Götter sowie Objekte, die sie im Kultus begleiten. Mit 70 Jahren schenkte er unserem Museum fast 500 seiner Sammlungsstücke. Ein Großteil von ihnen ist nun erstmals in einer eigenen Ausstellung zu sehen.

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe | Völkerkunde |  Ausstellungen im Bundesland Hamburg | Ort:  Hamburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (1)
2017 (3)
2016 (10)
2015 (9)
2014 (10)
2013 (9)
2012 (7)
2011 (4)
2010 (2)
2008 (2)
2007 (2)
2004 (7)
2003 (4)
2002 (9)
2001 (11)
2000 (14)
1999 (9)
1998 (2)
1997 (1)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum am Rothenbaum, Kulturen und Künste der Welt (MARKK) mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...
Abbildung: Panzer nach Skizzen Leonardo da Vincis © Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik der Fachhochschule Bielefeld
DA VINCI 500: Bewegende Erfindungen
Historisches Museum
Bielefeld
10.11.2019 bis 15.03.2020
Leonardo da Vinci war seiner Zeit weit voraus. Als Künstler, Ingenieur und Gelehrter entwickelte er Ideen, Konzepte und Erfindungen und fasziniert die Menschen damals wie heute – auch 500 Jahre nac...