Kunstmuseum
88212 Ravensburg
Burgstrasse 9

Eva Paulitsch und Uta Weyrich. Das Handyfilmprojekt

Laufzeit: 18. Oktober 2014 bis 25. Januar 2015

Die Künstlerinnen Eva Paulitsch und Uta Weyrich arbeiten seit 2003 als Künstlerduo. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen Handyfilme – alltägliche, spontan gedrehte Clips – die sie im öffentlichen Raum sammeln und vor dem Vergessen retten.
Das auf ihren empirisch ästhetischen Erkundungen geborgene filmische Rohmaterial wird von den beiden verfremdet und räumlich inszeniert. Auf diese Weise entstehen raumgreifende Installationen, in denen authentische Emotion und Fiktion ununterscheidbar verschwimmen und auf poetische Art und Weise Tiefenschichten des sozialen Lebens aufscheinen.

Für das Kunstmuseum Ravensburg entwickeln die beiden Künstlerinnen eine ortsspezifische begehbare multimediale Installation, die unter anderem Handyfilme von Ravensburger Jugendlichen zum Gegenstand hat.

Zur Museumseite: Kunstmuseum

Kategorien:
Film | Kulturgeschichte | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Ravensburg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (4)
2017 (6)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (5)
2013 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Sonja Allgaier
Erinnerungsarbeit – Objekte und Zeichungen von Kirsten Zeitz
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
17.05.2019 bis 07.07.2019
Ähnlich einer Archäologin erforscht und recherchiert Kirsten Zeitz historische Momente und Biografien. Mit Objekten wie Textilien, Dokumenten, Fotografien und Fotocollagen macht sie Erinnerungen gre...
Abbildung: Jens Fischer, Blick vom Tonberg auf die Marienkirche © Jens Fischer
Momentaufnahmen von Jens Fischer
Historische Wehranlage
Mühlhausen
18.04.2019 bis 31.10.2019
Die stimmungsvollen Momente der frühen Morgen- und späten Abendstunden setzt der Fotograf Jens Fischer am liebsten in Szene. Seine Fotos werden in der Ausstellung „Momentaufnahmen“ ab Gründonne...