SYSTEM DESIGN. Über 100 Jahre Chaos im Alltag

Laufzeit: 20. Januar 2015 bis 07. Juni 2015

Das MAKK zeigt eine umfassende Schau zum Thema „System Design“. Dabei geht es nicht nur um berühmte Entwürfe wie die Stahlrohrmöbel von Marcel Breuer, das Möbelbausystem USM-Haller von Fritz Haller oder das Stapelgeschirr Kubus von Wilhelm Wagenfeld, sondern auch um den Systemgedanken, der sich im Alltag in vielen Bereichen versteckt.

Bauklötzchen, Lego-Spielsteine, DIN-Normen, Bezahlsysteme, Computer-Betriebssysteme, Smartphones, Systemgastronomie oder Car-Sharing verdeutlichen die Vielfalt und auch die Allgegenwärtigkeit von Systemen. Das MAKK spürt diesem Phänomen nach und stellt gleichzeitig Fragen nach dem Verhältnis von Chaos und Ordnung. Wo sind Systeme notwendig, um Ordnung zu erzeugen, und wo entsteht gerade durch Systeme wieder neues Chaos? Die Ausstellung vereint mehr als 150 Produkte von über 80 namhaften internationalen Designerinnen und Designern – von Otl Aicher bis Marco Zanuso – und ist mit Bildern aus dem Weltall aber auch für manche Überraschung gut.

Zur Museumseite: Museum Angewandte Kunst

Kategorien:
Design | Kunst | Kunstgewerbe | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2022 (1)
2021 (4)
2020 (3)
2019 (6)
2018 (5)
2017 (7)
2016 (10)
2015 (11)
2014 (12)
2013 (8)
2012 (10)
2011 (10)
2010 (19)
2009 (14)
2008 (10)
2007 (10)
2006 (10)
2005 (12)
2004 (3)
2000 (5)
1999 (11)
1998 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Angewandte Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: „The Evil Spirits of the Modern Day Press“ (Karikatur, erschienen 21.11.1888 in der Zeitschrift ‚Puck‘) © (c) Museum für Druckkunst
BREAKING NEWS – MAKING NEWS – FAKING NEWS
Museum für Druckkunst
Leipzig
01.05.2022 bis 24.07.2022
Die Ausstellung setzt sich anhand zahlreicher Exponate aus 600 Jahren Mediengeschichte kritisch mit Lügen und alternativen Fakten auseinander und beleuchtet dieses hochaktuelle Phänomen in seiner hi...
Abbildung: Mary Bauermeister: Ordnungsschichten (Detail), 1962/63 © Foto: Johann Camut, Courtesy: Die Künstlerin, © Mary Bauermeister und VG Bild-Kunst, Bonn, 2022
Mary Bauermeister / Zuvielisation
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
03.06.2022 bis 07.08.2022
„Zu viel, zu viel, zu viel“: Laut Mary Bauermeister leben wir in einer „Zuvielisation“. Die großformatige Rauminstallation Zuvielisation der Künstlerin steht im Zentrum der gleichnamigen Sat...