Gewebte Zeit - Maya-Textilien aus Guatemala zwischen Tradition und Weltmarkt

Laufzeit: 05. Juni 2015 bis 13. September 2015

Kleidungsstücke aus Mittelamerika erfreuen sich als Urlaubssouvenirs und exotische Modeaccessoires in Europa großer Beliebtheit, gehören mittlerweile aber auch zu begehrten und wertvollen Sammlungsobjekten. Huipiles, in Guatemala weit verbreitete traditionelle Frauenblusen der Maya, sind vor allem durch ihre mexikanischen Gegenstücke bekannt geworden, nicht zuletzt durch Fotografien und Selbstporträts der Künstlerin Frida Kahlo, auf denen sie sich selbst stolz in indianischer Tracht präsentiert. Die Ausstellung „Gewebte Zeit“ zeigt eine Auswahl an Huipiles, anderen Textilien und Fotografien aus Guatemala und eröffnet neue Perspektiven auf die gesellschaftliche Rolle von Kleidung im Leben der dort lebenden Maya ab etwa 1900 bis in die Gegenwart.

Kategorien:
Kunstgewerbe | Völkerkunde |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (5)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (6)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (6)
2012 (6)
2011 (5)
2010 (8)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (3)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (3)
2002 (2)
2001 (1)
2000 (4)
1999 (4)
1997 (1)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022