GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

04103 Leipzig
Johannisplatz 5-11

Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (6)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (6)
2012 (6)
2011 (5)
2010 (8)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (3)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (3)
2002 (2)
2001 (1)
2000 (4)
1999 (4)
1997 (1)
1996 (1)
Ausstellungen 2014
Aboriginal Art from Ntaria - Landschaftsbilder der Hermannsburger Malschule
31.08.2013 bis 23.03.2014

In Hermannsburg, einer kleinen Missionsstation 115 km südwestlich von Alice Springs gelegen, entstand das erste Zentrum moderner Ureinwohnerkunst in Australien. Die Ausstellung zeigt die Sammlung der Hermannsburger Künstler aus dem Bestand des GRASSI Museums für Völkerkunde zu Leipzig. Die Küns...  
Geteilte Erde - Shared Ground - Malerei indigener Australier und Keramik von Lotte Reimers
11.10.2013 bis 23.03.2014

Die Ausstellung präsentiert eine ungewöhnliche Gegenüberstellung von Bildern indigener australischer Künstler aus der Sammlung Bähr mit Keramiken von Lotte Reimers (*1932). Der unmittelbare Dialog von Bildern und keramischen Gefäßplastiken eröffnet überraschende gestalterische Verwandtscha...  
Schneemann im Quadrat - Zeitgenössische Kunst: Ostafrika & African Tales von Maix Mayer
18.07.2014 bis 05.10.2014

Farbenfrohe Werke der sogenannten Quadratmalerei, filigrane Makondeschnitzereien sowie Skulpturen, Malerei und Graphik namhafter und auch international bekannter Künstler wie Mankeu oder Malangatana: gezeigt wird die außerordentliche Vielschichtigkeit zeitgenössischen künstlerischen Schaffens in...  
Spurenlese
31.08.2014 bis 04.01.2015

Innerhalb des GRASSI Museums für Völkerkunde bilden die Archive und Magazine, die Restaurierungswerkstätten und die Bibliothek das interne Netzwerk zur Erforschung von Material und Herstellungstechnik der Sammlungsobjekte. Die Formensprache der ethnologischen Objekte ist immer geprägt von den ve...  
Vom Wissen der Objekte. Ethnologische Konstellationen
07.11.2014 bis 22.02.2015

Ethnologische Objekte erzählen unterschiedliche Geschichten: über die Menschen, die sie schaffen und nutzen und über diejenigen, die sie sammeln und ausstellen. Die Ausstellung „Vom Wissen der Objekte. Ethnologische Konstellationen“ widmet sich Sammlungsobjekten in ihren vielfältigen Bedeut...