GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

04103 Leipzig
Johannisplatz 5-11

Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (6)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (6)
2012 (6)
2011 (5)
2010 (8)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (3)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (3)
2002 (2)
2001 (1)
2000 (4)
1999 (4)
1997 (1)
1996 (1)
Ausstellungen 2019
Megalopolis – Stimmen aus Kinshasa
01.12.2018 bis 31.03.2019

Mit mehr als 12 Millionen Einwohner*innen ist Kinshasa, die Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, die drittgrößte Megastadt des Kontinents. Von den heute 800 Millionen Menschen in Afrika wird in 25 Jahren mehr als die Hälfte in Städten leben. Die urbane Realität des afrikanischen Kontin...  
Woman to Go - Das Persönliche und Unpersönliche in Repräsentation und Präsentation
17.05.2019 bis 11.08.2019

Mit dem künstlerischen Projekt Woman to Go entwickelt Mathilde ter Heijne seit 2005 ein sich stetig erweiterndes Archiv. Bestehend aus Postkarten, werden hier Portraits von unbekannten Frauen mit Biografien von Frauen oder Menschen die als Frau geboren wurden, verknüpft. Diese Menschen, deren Biog...  
Zeitkapsel. Musealer Raum als Bild
05.05.2019 bis 01.09.2019

Rund vierzig Jahre lebte und arbeitete der Maler, Zeichner und Grafiker Josef Hegenbarth in der Calberlastraße 2 in Dresden-Loschwitz. Die Umwandlung des Hauses in eine museale Stätte nach seinem Tod hat die Bedeutung der Räume und der darin aufbewahrten Dinge verändert. Die Musealisierung marki...  
Re:Orient - Die Erfindung des muslimischen Anderen
16.10.2019 bis 19.01.2020

Es war einmal, es war keinmal. Zu Beginn wirkt alles unschuldig, bezaubernd sogar. Märchen aus 1001 Nacht: Der Duft von Moschus und die Autorität von Sultanen. Basare, auf denen noch Wunderlampen und fliegende Teppiche zu erwerben sind. Im Harem sitzen Frauen in paradiesischer Umgebung. Diese Wort...  
Die Weltensammler - 150 Jahre Leipziger Völkerkundemuseum
25.11.2019 bis 15.03.2020

Anlässlich seines 150jährigen Bestehens will das Museum für Völkerkunde zu Leipzig mit einer kleinen Sonderschau den Ursprüngen seiner Existenz nachspüren. Seine Gründung verdankt das Haus Leipziger Bürgern, entstanden ist es in einer Zeit globaler Entdeckungsreisen, als Forscher verschieden...