Nassauischer Kunstverein
65185 Wiesbaden
Wilhelmstraße 15

NKVextra Andrew de Freitas / The Bends

Laufzeit: 16. Januar 2016 bis 28. Februar 2016

Gemeinsam zwischen Kanada, Deutschland, Brasilien,YouTube, Portugal, Marokko und den Vereinigten Staaten von Amerika produziert, ist „The Bends“ ein Versuch, die Begriffe Sinn und Bedeutung in neuer Weise zu arrangieren. Mit dieser Episode schließt Andrew de Freitas (*1986 in Auckland, Neuseeland) direkt an die Virtuel Reality Installation vor einem Jahr im Kunstverein an, wobei "The Bends" seinen Höhepunkt in sporadischen Live-Projektionen und der Einführung einer Website findet. Es handelt sich um einen Film mit 11 Kapiteln, ohne jede Chronologie, der mit Hilfe des Mediums Video durch die zahlreichen, verschiedenen und simultanen Schichten alltäglicher Wahrnehmung und Gefühle navigiert.

Zur Museumseite: Nassauischer Kunstverein

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Wiesbaden |
Vergangene Ausstellungen
2019 (9)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (13)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (15)
2012 (13)
2011 (12)
2010 (8)
2009 (23)
2008 (16)
2007 (12)
2006 (11)
2005 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Nassauischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Bundespreis Ecodesign
Bundespreis Ecodesign 2020
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
16.04.2020 bis 30.05.2020
Wie sich Produkte auf die Umwelt und unsere Alltagskultur auswirken, wird maßgeblich durch deren Design bestimmt. Gutes Design überzeugt sowohl ästhetisch als auch ökologisch. Der Bundespreis ecod...
Abbildung: Jugendstilvase © Deutsches Messing-Museum (in Gründung)
SCHIMMERNDE SCHÖNHEITEN – Luxusgerät aus Messing. Jugendstil bis Art Déco
Städtisches Museum - Haus am Löwenwall
Braunschweig
25.08.2019 bis 24.11.2019
Um 1900 war Messing das Material der Stunde. Es besaß ein großes Potenzial hinsichtlich seiner industriellen Fertigung, war vielfältig einsetzbar und überaus strapazierfähig. Darüber hinaus eign...