Kunsthalle zu Kiel
24105 Kiel
Düsternbrooker Weg 1

Emeka Ogboh – Song of the Germans - Gast der Sammlungspräsentation "Gebrochen Deutsch"

Laufzeit: 09. Juli 2016 bis 11. September 2016

Emeka Ogbohs akustische Installation The Song of the Germans entstand 2015 für die Biennale in Venedig. Das Werk ist von der Sammlung Zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland angekauft worden und wird im Sommer 2016 in der Kunsthalle zu Kiel zu erleben sein: In 10 indigenen Sprachen des afrikanischen Kontinents erklingt die deutsche Nationalhymne, einzelne Stimmen schwellen immer wieder zu einem Chor an. Die Sammlungspräsentation wird sich, ausgehend von Ogbohs Werk, mit der Frage von kollektiver Identitätsbildung beschäftigen und neben anderen die raumgreifende Installation Gebrochen Deutsch von Raffael Rheinsberg präsentieren. Die gebrochenen Straßenschilder, als geborstener Teppich auf dem Boden liegend, regen gemeinsam mit dem Titel zum Nachdenken über historisch-politische Zusammenhänge, gesellschaftliche Prozesse und die Idee der Nation an.

Zur Museumseite: Kunsthalle zu Kiel

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Kiel |
Vergangene Ausstellungen
2020 (3)
2019 (10)
2018 (8)
2017 (7)
2016 (10)
2015 (7)
2014 (10)
2013 (11)
2012 (12)
2011 (9)
2010 (5)
2007 (1)
2006 (2)
2005 (8)
2004 (6)
2002 (2)
2001 (10)
2000 (11)
1999 (13)
1998 (5)
1997 (1)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle zu Kiel mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Dallah, arabische Kaffeekanne, unbekannt Herstellung: unbekannt, Syrien Schenkung: Philipp Jebsen, Deutschland © Foto Deutsches Museum
Kosmos Kaffee
Staatliches Museum für Naturkunde
Karlsruhe
08.10.2020 bis 06.06.2021
Vom 8. Oktober 2020 bis 6. Juni 2021 dreht sich im Naturkundemuseum Karlsruhe alles um der Deutschen liebstes Getränk – nicht weniger als 162 Liter pro Kopf werden hierzulande pro Jahr getrunken! D...
Abbildung: Christian Hörl: Naturstudium. Foto: Matthias Sienz © Foto: Matthias Sienz
Christian Hörl - Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2019
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
04.10.2020 bis 10.01.2021
2019 erhielt der Bildhauer und Konzeptkünstler Christian Hörl den Kunstpreis des Bezirks Schwaben für sein Gesamtwerk. Die umfangreiche Einzelausstellung in der Schwäbischen Galerie präsentiert e...