Kunsthalle zu Kiel

24105 Kiel
Düsternbrooker Weg 1

Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (7)
2017 (7)
2016 (10)
2015 (7)
2014 (10)
2013 (11)
2012 (12)
2011 (9)
2010 (5)
2007 (1)
2006 (2)
2005 (8)
2004 (6)
2002 (2)
2001 (10)
2000 (11)
1999 (13)
1998 (5)
1997 (1)
1996 (1)
Ausstellungen 2011
MAX PECHSTEIN - Ein Expressionist aus Leidenschaft
Retrospektive
19.09.2010 bis 09.01.2011

Max Pechstein (1881-1955) ist - neben Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff - ein Pionier des Expressionismus und der klassischen Moderne. Die Bedeutung seines künstlerischen Schaffens reicht jedoch weit über die berühmten Werke der gemeinsamen Brücke-Zeit hinaus....  

Katalog: Es erscheint ein reich bebilderter Katalog im Hirmer Verlag, München, 360 Seiten
Das Farbige, das Schwarze und das Dreidimensionale. Die Graphische Sammlung
14.05.2011 bis 28.08.2011

Die Graphische Sammlung präsentiert anlässlich der Eröffnung ihrer neuen, ständigen Ausstellungsräume eine spannungsvolle Auswahl aus ihrem 40.000 Blatt umfassenden Bestand. Die Werke zeigen die vielfältigen Möglichkeiten der graphischen Künste, oszillierend zwischen Farbe, Linie und Raum. ...  
Louis Gurlitt. Die Landschaftszeichnungen aus der Graphischen Sammlung
03.09.2011 bis 16.10.2011

Ab dem 3. September präsentiert die Graphische Sammlung der Kunsthalle zu Kiel herausragende Landschaftszeichnungen von Louis Gurlitt aus ihrem Bestand. Ausgestellt werden rund 35 Zeichnungen und Studien aus unterschiedlichen Schaffensphasen des Künstlers. Louis Gurlitt (1812-1897) gilt als bedeut...  
Los geht es wieder! Die Sammlung 2011
26.02.2011 bis 12.01.2012
 
Extradosis. Thorsten Brinkmann zu Gast in der Sammlung
03.09.2011 bis 22.01.2012

Ein wesentlicher Teil der künstlerischen Strategie Thorsten Brinkmanns ist die Poesie des überraschenden, eventuell zufälligen Aufeinandertreffens von Objekten und Kontexten - in seinen Fotografien ebenso wie in seinen Skulpturen und Rauminstallationen. Brinkmann arbeitet überwiegend mit gefunde...  
From Trash to Treasure. Vom Wert des Wertlosen in der Kunst
05.11.2011 bis 26.02.2012

Die Ausstellung From Trash to Treasure. Vom Wert des Wertlosen in der Kunst zeigt die verschiedenen Wandlungsformen, die das Wertlose und das Liegengelassene durch die künstlerische Geste erfährt. Aus dem Abstoßenden wird das Anziehende, aus dem Schäbigen das Wertvolle und aus dem Bedeutungslose...