Nassauischer Kunstverein
65185 Wiesbaden
Wilhelmstraße 15

NKVextra Tahani Munawar / Ansichten aus Syrien

Laufzeit: 03. September 2016 bis 09. Oktober 2016

Mit der Einzelausstellung Ansichten aus Syrien im Nassauischer Kunstverein Wiesbaden sind die Arbeiten von Tahani Munawar (*1990, Damaskus) erstmals in Europa zu sehen.
Nach dem Studium der Kunstpädagogik arbeitete die Künstlerin zunächst, neben ihrer freien Tätigkeit, mit Kindern als Kunstlehrerin; beides war auf Grund der politischen Lage und der Zensurproblematik mit großen Gefahren verbunden. Die Kunst war aber auch die einzige Möglichkeit einem individuellen Lebensgefühl Ausdruck zu verleihen. Die Ausstellung zeigt ausschließlich Werke, die nach ihrer Ankunft in Deutschland entstanden sind, da im Juli 2016 das Atelier der Künstlerin in Syrien durch gezielte Brandlegung zerstört wurde. Nach gelungener Familienzusammenführung verarbeitet Tahani Munawar – neben der aktuellen Situation in Syrien – auch die vorangegangene, lange Phase der Ungewissheit und Unsicherheit. Während sie sich in Syrien noch überwiegend der schnelleren Aquarelltechnik bediente, wählt sie für ihre neuen Arbeiten zur Umsetzung der Erinnerungen an die Kriegssituation Öl auf Leinwand, in direkter Anlehnung an klassische Historienmalerei.

Zur Museumseite: Nassauischer Kunstverein

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Wiesbaden |
Vergangene Ausstellungen
2020 (6)
2019 (12)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (13)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (15)
2012 (13)
2011 (12)
2010 (8)
2009 (23)
2008 (16)
2007 (12)
2006 (11)
2005 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Nassauischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © (c) SGM
Schnee von gestern?
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
27.11.2020 bis 28.02.2021
Der WINTER, geliebt und gehasst, ersehnt und gefürchtet, Frust und Lust; keine Jahreszeit polarisiert so sehr wie er. Hier liegen Freude und Leid eng beieinander. Was aber passiert mit dem Winter i...
Abbildung: Manuel Graf, Alice Kessler & Ellen Kessler (Doppelgänger), 2017 © Foto © D. Steinfeld, Van Horn, Düsseldorf
Reale Fiktionen & ebensolche Simulationen, Manuel Graf & Matthias Wollgast
Städtisches Museum Leverkusen Schloß Morsbroich
Leverkusen
20.09.2020 bis 15.11.2020