Kunstmuseum Wolfsburg
38440 Wolfsburg
Hollerplatz 1

Ed Ruscha

Laufzeit: 02. Februar 2002 bis 28. April 2002

Ed Ruscha ist einer der Pioniere
der konzeptuellen Kunst, der
schon früh Sprache und Bild
kombinierte. Anfang
der 60er Jahre wählte er Malerei
und Zeichnung zum Medium
seiner Ideen und entwickelte
Parameter, die zur Grundlage der
späteren Konzeptausstellungen
wurden.
Mehr noch als Andy Warhol, der
als Chronist das Lebensgefühl der
New Yorker Bohème der 60 und
70er Jahre zwischen Konsum und
Provokation in der Pop-Art
verarbeitet hat, ist für Ed Ruscha
die visuelle Vielfalt Amerikas
motivische Inspiration. Er folgt in
seinen Bildern den Mythen der
Route 66 und dem Glamour
Hollywoods. Mit seinen panoramaartigen
Gemälden entführt er uns in ein
wide open, wie es nur vor dem
Hintergrund der optimistischen
Denkweise und der
atemberaubenden Weite dieses
Landes nachvollziehbar ist.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Wolfsburg

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Wolfsburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (6)
2019 (4)
2018 (2)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (6)
2014 (6)
2013 (6)
2012 (5)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (7)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (6)
2005 (8)
2004 (6)
2003 (4)
2002 (9)
2001 (6)
2000 (11)
1999 (8)
1998 (7)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Wolfsburg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Dorothy Iannone: A Souvenir for Ajaxander, 1989/90 © Foto: Giorgia Palmisano, Courtesy: Archivio Conz, Berlin
FLUXUS SEX TIES / Hier spielt die Musik!
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
14.07.2022 bis 30.10.2022
Mit Werken von: Mary Bauermeister / Andrea Büttner / Sari Dienes / Esther Ferrer / Simone Forti / Guerrilla Girls / Dorothy Iannone / Alison Knowles / Shigeko Kubota / Annea Lockwood / Charlotte Moor...
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....