Nassauischer Kunstverein
65185 Wiesbaden
Wilhelmstraße 15

NKV Extra Luzie Meyer

Laufzeit: 14. Januar 2017 bis 05. März 2017

Luzie Meyers Arbeiten beschäftigen sich mit der Möglichkeit und Unmöglichkeit eines Selbst in verschiedenen Kontexten. In ihren Filmen, Videos, Performances und Soundarbeiten dienen der Einsatz ihrer eigenen Stimme, scharfe Bildmontagen, Soundeffekte und Musik als Werkzeuge, um Konflikte zu externalisieren, die der prekären Erfahrung von Subjektivität inhärent sind. Philosophische Ideen werden alltäglichen Vorgängen gegenübergestellt. Konventionelle Konstrukte von Bedeutung und Sinn werden in Frage gestellt. Wiederkehrende Thematiken wie das Fleischwerden des Wortes, Sadomasochismus, Absurdität, Nonsens und Solipsismus werden gebraucht, um die Gegenwart nach ihrem Selbstverständnis zu befragen. Für ihre Ausstellung im NKV wird Luzie Meyer neue Arbeiten präsentieren.

Zur Museumseite: Nassauischer Kunstverein

Kategorien:
Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Wiesbaden |
Vergangene Ausstellungen
2019 (9)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (13)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (15)
2012 (13)
2011 (12)
2010 (8)
2009 (23)
2008 (16)
2007 (12)
2006 (11)
2005 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Nassauischer Kunstverein mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Mark Golasch
Raubbau
LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Witten
05.05.2019 bis 15.12.2019
Der Bedarf der Menschheit an Rohstoffen ist gewaltig. Kobalt, Coltan, Lithium, Mangan, Kupfer – ohne sie gibt es weder Smartphones noch Elektroautos, Stahl oder Stromkabel. Viele der mineralischen R...
Abbildung: Georg von Urlaub, Kinder im Obstgarten © Gemäldegalerie Dachau
Mein Freund der Baum
Kunstmuseum Schwaan
Schwaan
08.09.2019 bis 15.12.2019
Der Baum wurde verehrt und war nicht selten Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens in Dörfern und Städten. Für die Künstler spielt der Baum oft eine zentrale Rolle, ist ein Symbol der Kraft u...