Kunsthalle zu Kiel
24105 Kiel
Düsternbrooker Weg 1

Black Box Vol. II

Laufzeit: 18. März 2017 bis 10. September 2017

Die Ausstellung zeigt drei Werke aus dem Videobestand der Kunsthalle von Imi Knoebel (*1940) und Jan Verbeek (*1966), die in einem Zeitraum von rund zwei Jahrzehnten entstanden sind.
Die Künstler filmen aus alltäglichen Fortbewegungsmitteln heraus – einem Auto, Zug oder auf einer Rolltreppe. Das Interesse an Abstraktion durch Nahsichtigkeit, am Spiel mit dem Verhältnis von Fläche und Raum sowie der Umgang mit der Ästhetik der Wiederholung und Musterbildung sind wesentliche Merkmale der Arbeiten.

Zur Museumseite: Kunsthalle zu Kiel

Kategorien:
Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Kiel |
Vergangene Ausstellungen
2019 (8)
2018 (8)
2017 (7)
2016 (10)
2015 (7)
2014 (10)
2013 (11)
2012 (12)
2011 (9)
2010 (5)
2007 (1)
2006 (2)
2005 (8)
2004 (6)
2002 (2)
2001 (10)
2000 (11)
1999 (13)
1998 (5)
1997 (1)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle zu Kiel mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsbild Javagold © Gestaltung © Studio Mango, Foto: Mauro Magliani
Javagold – Pracht und Schönheit Indonesiens
Museum Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen
Mannheim
15.09.2019 bis 13.04.2020
Goldene Meisterwerke wie Ringe, Arm- und Halsreifen sowie beeindruckende Diademe waren häufig bestimmten Gruppen, Schichten oder Lebensphasen vorbehalten. Sie erzählen von einer Gesellschaft, in der...
Abbildung: Schreiben, Rechnen, Ablegen © Weißgerbermuseum
Schreiben, Rechnen, Ablegen
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
01.10.2019 bis 29.12.2019
Das Büro war schon immer der Ort, an dem Informationen gesammelt, verarbeitet, archiviert und weitergegeben wurden. Dabei bediente man sich im Laufe der Zeit sehr unterschiedlicher Arbeitsverfahren u...