Unerwartete Begegnungen. Nolde, Kippenberger, Fritsch & Co. in der Sammlung der Westfälischen Provinzial

Laufzeit: 06. Dezember 2017 bis 04. März 2018  

Für die Ausstellung "Unerwartete Begegnungen" haben die Kuratorinnen Dr. Tanja Pirsig-Marshall und Marijke Lukowicz die Sammlung der Westfälischen Provinzial Versicherung aufgearbeitet. Die seit den frühen 1980er Jahren zusammengetragene Sammlung umfasst rund 1.700 Werke aus der Moderne bis hin zur Gegenwart. Eine Auswahl des Bestandes wird in fünf Räumen präsentiert. Zu sehen sind Skulpturen von Ulrich Rückriem und Timm Ulrichs, Textilarbeiten von Josef Albers, Fotografien von Barbara Klemm und Bernd und Hilla Becher sowie Gemälde von Martin Kippenberger und Katharina Fritschs großformatige Handsiebdrucke.

In der Sammlung des Museums sind Künstler der Moderne wie Emil Nolde, Ida Gerhardi und Peter August Böckstiegel. In den letzten Jahren wurden auch Werke der Konrad-von-Soest-Preisträger erworben.

Die als Dauerleihgabe vom LWL-Museum für Kunst und Kultur betreute Sammlung der Westfälischen Provinzial wird seit gut 35 Jahren aufgebaut und erweitert. Eine Auswahl der Arbeiten ist in den Räumen der Provinzial, in den Sammlungsräumen des Museums und der Dependance in Kloster Bentlage ausgestellt.

Nach 2008 und 2013 ist es die dritte Ausstellung aus der Sammlung der Westfälischen Provinzial und die erste im LWL-Museum für Kunst und Kultur. Erstmals wird die Kunst der Moderne neben zeitgenössischen Positionen gezeigt und eine thematische Gegenüberstellung erarbeitet.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Münster |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (5)
2015 (7)
2014 (2)
2012 (3)
2011 (7)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (4)
2006 (6)
2005 (9)
2004 (4)
2003 (5)
2002 (12)
2001 (11)
2000 (9)
1999 (5)
1998 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu LWL-Museum für Kunst und Kultur Westfälisches Landesmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Franz von Lenbach, Porträt der Charlotte von Sachsen-Meiningen, Ölkreide über Bleistift auf Karton, 1893, Ankauf 2016 © Foto Meininger Museen, Manfred Koch
Neu in unseren Sammlungen - Ausgewählte Erwerbungen der Meininger Museen
Schloss Elisabethenburg
Meiningen
21.05.2017 bis 07.01.2018
Das Sammeln gilt schon immer als die Basis jeglicher Museumsarbeit. Erst auf einem soliden Fundus aus Sammlungsbeständen konnten sich Bewahren, Erforschen, Ausstellen und Vermitteln entfalten und dam...
Abbildung: Pierre Soulages © Foto: Bouchon/figarophoto/laif © VG Bild-Kunst, Bonn 2017
Leidenschaft . Passion - Im Fokus: Pierre Soulages
MUSEUM ART.PLUS
Donaueschingen
19.02.2017 bis 28.01.2018
Werke des französischen Malers Pierre Soulages (*1919 Rodez, FR) stehen im Zentrum der Ausstellung "Leidenschaft . Passion - Im Fokus: Pierre Soulages", die ab 19. Februar 2017 im Museum Art.Plus z...