Kunsthalle zu Kiel
24105 Kiel
Düsternbrooker Weg 1

Alicja Kwade – AMBO

Laufzeit: 21. April 2018 bis 16. September 2018

Es ist eine einzigartige, auf den konkreten Ausstellungsort zugeschnittene Inszenierung, die die international gefragte Künstlerin Alicja Kwade (*1979) für die Kunsthalle zu Kiel entwickelt hat. Ihr Interesse gilt besonders der Konstruktion von Wirklichkeit sowie der Erfahrung von Raum und Zeit. Dabei nimmt Alicja Kwade philosophische Fragen und naturwissenschaftliche Erkenntnisse in ihre Arbeit auf. Der titelgebende Begriff ambo kommt aus dem Lateinischen und bedeutet beide, aber auch mehrdeutig. Alicja Kwade lädt mit AMBO in ein künstlerisches Labor ein, das ungewöhnliche Wahrnehmungserlebnisse bereithält.

Zur Museumseite: Kunsthalle zu Kiel

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Kiel |
Vergangene Ausstellungen
2020 (3)
2019 (10)
2018 (8)
2017 (7)
2016 (10)
2015 (7)
2014 (10)
2013 (11)
2012 (12)
2011 (9)
2010 (5)
2007 (1)
2006 (2)
2005 (8)
2004 (6)
2002 (2)
2001 (10)
2000 (11)
1999 (13)
1998 (5)
1997 (1)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle zu Kiel mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Jakob Ganslmeier: Aus der Serie „Haut, Stein“, 2019, C-Print © Jakob Ganslmeier
Haut, Stein
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
14.08.2020 bis 14.02.2021
In seinem fotografischen Projekt „Haut, Stein“ thematisiert Jakob Ganslmeier den Ausstieg ehemaliger Neonazis sowie den Umgang mit historischen NS-Symbolen in der Architektur des öffentlichen Rau...
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...