Kunsthalle zu Kiel
24105 Kiel
Düsternbrooker Weg 1

Von Prinzessinnen und Bürgerstöchtern

Laufzeit: 23. März 2018 bis 13. Januar 2019

Anlässlich seines 175-jährigen Jubiläums zeigt die Ausstellung frühe Geschenke an den Schleswig-Holsteinischen Kunstverein, die heute noch zu den bedeutendsten Werken der Bestände des Hauses gehören. Dazu zählen zwei Frauenbildnisse von Georg Friedrich Kersting. Des weiteren sind Frauendarstellungen aus der Sammlung der Kunsthalle zu Kiel zu sehen, sowie eine Leihgabe aus dem Schloss Eutin. Alle Werke verbinden jeweils die Darstellung gesellschaftlicher Konventionen und des aktuellen Zeitgeschmacks mit ungewöhnlichen Blickwinkeln auf weibliche Rollenmuster.

Zur Museumseite: Kunsthalle zu Kiel

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Kiel |
Vergangene Ausstellungen
2019 (8)
2018 (8)
2017 (7)
2016 (10)
2015 (7)
2014 (10)
2013 (11)
2012 (12)
2011 (9)
2010 (5)
2007 (1)
2006 (2)
2005 (8)
2004 (6)
2002 (2)
2001 (10)
2000 (11)
1999 (13)
1998 (5)
1997 (1)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle zu Kiel mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Berthold Socha
Fabrik. Denkmal. Forum.
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
15.09.2019 bis 22.12.2019
Vor 50 Jahren wurde als erstes Industriegebäude des Ruhrgebiets die Maschinenhalle der Zeche Zollern II/IV in Dortmund unter Schutz gestellt. Das war die Geburtsstunde der Industriedenkmalpflege. Zeh...
Abbildung:  © ATAK, 2019
Der naive Krieg | Kunst. Trauma. Propaganda.
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
23.08.2019 bis 05.01.2020
Kurzinfo zu der Ausstellung: Die Ausstellung Der Naive Krieg widmet sich der kreativen Verarbeitung von Kriegserfahrungen in der Volks- und Laienkunst. Die Sammlung von Georg Barber/ATAK dokumentiert...