Kunsthalle zu Kiel
24105 Kiel
Düsternbrooker Weg 1

Franz Gertsch - Bilder sind meine Biografie

Laufzeit: 17. November 2018 bis 24. Februar 2019

Auf unverwechselbare Weise arbeitet Franz Gertsch in seinen Werken mit Nahsichtigkeit und Fernwirkung, Abstraktion und Gegenständlichkeit. Die Ausstellung in der Kunsthalle zu Kiel ist in enger Zusammenarbeit mit Franz Gertsch entstanden und macht wichtige Stationen und wiederkehrende Themen entlang ausgewählter Werke von 1961 bis in die jüngste Gegenwart erfahrbar. Bilder sind meine Biografie zeigt monumentale Portraits, Gruppenbilder, überdimensionale Naturdetails sowie Landschaften und kleinformatige Aquarelle aus rund 60 Jahren künstlerischen Schaffens.

Franz Gertsch, geboren 1930 in der Schweiz, ist seit 2005 Ehrenbürger der Christian-Albrechts-Universität. Zur Sammlung der Kunsthalle zu Kiel gehören wichtige Werke des Künstlers.

Zur Museumseite: Kunsthalle zu Kiel

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert | Europa | Westeuropa |  Ausstellungen im Bundesland Schleswig-Holstein | Ort:  Kiel |
Vergangene Ausstellungen
2019 (4)
2018 (8)
2017 (7)
2016 (10)
2015 (7)
2014 (10)
2013 (11)
2012 (12)
2011 (9)
2010 (5)
2007 (1)
2006 (2)
2005 (8)
2004 (6)
2002 (2)
2001 (10)
2000 (11)
1999 (13)
1998 (5)
1997 (1)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle zu Kiel mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Titelbild König, Bürger, Bettelmann © Diözesanmuseum St. Afra, Augsburg
König, Bürger, Bettelmann
Diözesanmuseum St. Afra
Augsburg
22.03.2019 bis 30.06.2019
Vom 22. März bis zum 30. Juni 2019 vermittelt das Diözesanmuseum St. Afra in Augsburg in der Sonderausstellung die spannende Geschichte von Heilig Kreuz und präsentiert damit erstmalig den reichen ...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Alamannenmuseum Ellwangen
Verehrt, verwendet, vergessen - Alamannen im Spannungsfeld von Politik und Zeitgeschichte
Alamannenmuseum Ellwangen
Ellwangen
27.10.2018 bis 28.04.2019
Immer wieder wird von Besuchern gefragt, warum die Alamannen in den einschlägigen Fachmuseen mit einem "a" anstatt einem "e" geschrieben werden. Dies veranlasste das Alamannen-Museum Vörstetten zu d...