Haus der Kunst
80538 München
Prinzregentenstraße 1

Khvay Samnang. Popil

Laufzeit: 18. Januar 2019 bis 30. Juni 2019

Die für die Ausstellung entwickelte Arbeit Popil des Künstlers Khvay Samnang fragt kritisch nach dem multidimensionalen Charakter von Ritualen und Politik. Sie stellt die humanitären und ökologischen Auswirkungen der Globalisierung, ihre Verbindungen zum Kolonialismus und zur Migration dar, welche bis heute Geografie und Zeitlichkeit in Süd-Ost-Asien definieren.

Zur Museumseite: Haus der Kunst

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert | Asien |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (7)
2017 (12)
2016 (14)
2015 (16)
2014 (14)
2013 (13)
2012 (11)
2011 (10)
2010 (9)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (8)
2006 (3)
2005 (10)
2004 (8)
2003 (7)
2002 (12)
2001 (11)
2000 (16)
1999 (14)
1998 (8)
1980 (1)
1979 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Haus der Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat EX MACHINA © MUT
EX MACHINA
Museum der Universität Tübingen | Alte Kulturen | Sammlungen im Schloss Hohentübingen
Tübingen
02.05.2019 bis 01.12.2019
Am 2. Mai 2019 jährt sich der Todestag des Universalgenies Leonardo da Vinci zum 500. Mal. An diesem Tag eröffnet das Museum der Universität Tübingen MUT eine Ausstellung mit dem Titel „EX MACHI...
Abbildung:  © Bundespreis Ecodesign
Bundespreis Ecodesign 2020
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
16.04.2020 bis 30.05.2020
Wie sich Produkte auf die Umwelt und unsere Alltagskultur auswirken, wird maßgeblich durch deren Design bestimmt. Gutes Design überzeugt sowohl ästhetisch als auch ökologisch. Der Bundespreis ecod...