Haus der Kunst

80538 München
Prinzregentenstraße 1

Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (7)
2017 (12)
2016 (14)
2015 (16)
2014 (14)
2013 (13)
2012 (11)
2011 (10)
2010 (9)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (8)
2006 (3)
2005 (10)
2004 (8)
2003 (7)
2002 (12)
2001 (11)
2000 (16)
1999 (14)
1998 (8)
1980 (1)
1979 (1)
Ausstellungen 2018
Thomas Struth: Figure Ground
05.05.2017 bis 07.01.2018

Die Übersichtsausstellung von Thomas Struth präsentiert erstmals eine Auswahl seiner umfassenden Werkgruppen unter dem Aspekt des sozialen Interesses, das die Entwicklung seines künstlerischen, explizit international angelegten Werks durchzieht. Von den ersten Arbeiten bis zu den aktuellen Bilder...  
Frank Bowling: Mappa Mundi
23.06.2017 bis 07.01.2018

"Frank Bowling: Mappa Mundi" ist eine umfassende Überblicksausstellung seltener und noch nie zuvor gezeigter großer Gemälde und anderer Arbeiten des in Guyana geborenen britischen Künstlers Frank Bowling. 1934 in Bartica in Britisch-Guayana geboren, verließ er mit neunzehn seine Heimat und gela...  
Kapsel 07: Oscar Murillo. Going Forth: The Institute of Reconciliation
15.09.2017 bis 18.03.2018

Oscar Murillo hat sich in nur wenigen Jahren zu einer der aufregendsten künstlerischen Positionen entwickelt. Primär im Medium der Malerei beheimatet, sprengt er zugleich eben diesen Rahmen auf radikale Weise: Er integriert Video, Zeichnung, skulpturale, installative und performative Elemente in s...  
Kapsel 08: Polina Kanis. The Procedure
15.09.2017 bis 18.03.2018

Polina Kanis (geb. 1985 in Leningrad, heute Sankt Petersburg) erkundet die Grenzen zwischen Film, Fotografie und Performance immer wieder von Neuem. Während ihre frühen Videos sie in diversen Rollen zeigen, wie beispielsweise als Lehrerin oder Leiterin einer Fitnessstunde für Rentner, nehmen die ...  
Again and Again - Sammlung Goetz im Haus der Kunst
15.09.2017 bis 08.04.2018

Again and Again untersucht die Schnittstelle zwischen technischen Innovationen im Bereich der Videokunst und einem erneut aufkommenden Interesse an Identitätsmodellen zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Die Ausstellung veranschaulicht, wie Künstler in dieser Zeit formale und räumliche Strategien der ...  
Blind Faith: Zeitgenössische Kunst zwischen Intuition und Reflexion
02.03.2018 bis 19.08.2018

Harte Tatsachen verlieren zunehmend an Gewicht in einer Zeit, in der sich in heutigen Gesellschaften ein Gefühl „blinden Vertrauens“ breit macht. Die Gegenwartskunst reagiert auf diese Tendenz, indem sie sich intensiv mit Körper und Geist beschäftigt: mit dem Viszeralen und dem Kognitiven. Di...  
Jörg Immendorff: Für alle Lieben in der Welt
14.09.2018 bis 27.01.2019

Jörg Immendorff (1945-2007) pflegte sein Image als Künstler und harter Kerl, doch er hatte auch weiche und nachdenkliche Seiten, die man neben seinem politischen Sendungsbewusstsein in der Retrospektive «Für alle Lieben in der Welt» entdecken kann. Mitte der 1960er-Jahre als Beuys-Schüler an d...