Haus der Kunst
80538 München
Prinzregentenstraße 1

THE BIG SLEEP I 4. Biennale im Haus der Kunst München

Laufzeit: 19. Juli 2019 bis 04. September 2019

THE BIG SLEEP schildert die nächtliche, traumhafte Atmosphäre eines tiefen Dornröschenschlafes. Während sich der Körper in Ruhe befindet, arbeitet das Gehirn und öffnet sich hin zu einem vielschichtigen, irrationalen Raum. Gedanken bewegen sich in Zeitlupe – so langsam, dass man ihnen zuschauen kann, während sie sich formen. Dieses lähmende, wattige Gefühl kann als bedrohlich empfunden werden, oder aber als nötige Verlangsamung, um das Potential aller Möglichkeiten des kreativen Denkens zu eröffnen. Nur in diesem wertfreien Raum der Pause kann alles gedacht, geformt und gegeneinander abgewogen werden.

THE BIG SLEEP zeigt aber auch die Ruhe vor dem Sturm – die perfekte, glatte Oberfläche, hinter der es brodelt und der Druck anschwillt - zeigt die Brüchigkeit der Hülle, die unsere Gesellschaft, geformt aus individuellen Wünschen, Träumen und Ängsten, zusammenhält. Was passiert, wenn sie explodiert, schildert die Brutalität der ersten Protestwelle in Paris. Eine blinde Wut, die sich aus sich selbst zu speisen scheint, überschwemmt die Stadt wie eine Naturkatastrophe. Wie kann eine Demokratie auf diese entfesselte Gewalt reagieren? Was kann sie tun, wenn rationale Argumente nicht mehr greifen, oder erst gar nicht gehört werden? Wäre es nicht sinnvoller die Gesellschaft aus dem „Big Sleep“ zu erwecken? - eine Gesellschaft, deren eine Seite den selbstgerechten, satten Schlaf der Erfolgreichen schläft und deren andere Seite sich in ihren eigenen Alptraum der zu kurz Gekommenen hinein schläft?
Teilnehmende KünstlerInnen:
Adidal Abou-Chamat // DE, Miya Ando // US, Birthe Blauth // DE, Carlotta Brunetti // DE , Jutta Burkhardt // DE, Albert Coers // DE, Judith Egger // DE, Manuel Eitner // DE, Amit Goffer // ISR, Peter Gregorio // US, Tanja Hemm // DE, Magdalena Jetelová // CZE, Alexander Kluge / Thomas Thiede // DE, Kyung-Lim Lee // US, Vera Lossau // DE, Louise Manifold // IRL, Nina Annabelle Märkl // DE, Paul Mc Carthy // US, Marilyn Minter // US, Edie Monetti // DE, Herbert Nauderer // DE, Dagmar Pachtner // DE, Laurie Palmer // US, Susanne Pittroff // DE, Michael Sailstorfer // DE, Tschabalala Self // US, Leslie Thornton // US, toffaha // DE + EGY, James Turrell // US, Timm Ulrichs // DE. Veronika Veit // DE

Zur Museumseite: Haus der Kunst

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (7)
2017 (12)
2016 (14)
2015 (16)
2014 (14)
2013 (13)
2012 (11)
2011 (10)
2010 (9)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (8)
2006 (3)
2005 (10)
2004 (8)
2003 (7)
2002 (12)
2001 (11)
2000 (16)
1999 (14)
1998 (8)
1980 (1)
1979 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Haus der Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...
Abbildung: Max Kaus, Liegende Frau, 1921, Aquarell mit Kohle auf Bütten, 35,5 x 43,6 cm, Sammlung Selinka, Foto: Thomass Weiss, Ravensburg © VG Bild-Kunst, Bonn 2018
FACE IT! Im Selbstgespräch mit dem Anderen
Kunstmuseum
Ravensburg
29.06.2019 bis 29.09.2019
Die Gruppenausstellung rückt das Gesicht als Medium zwischen dem ›Ich‹ und dem ›Anderen‹ in den Mittelpunkt als Nahtstelle zwischen Präsenz und Repräsentation. Im Dialog zwischen Werken des...