Märkisches Museum
10179 Berlin
Am Köllnischen Park 5

Abriss, Trümmertunten und internationale Individuen: Berlin 1991 – 2010
Fotografien von Annette Frick

Laufzeit: 17. September 2019 bis 08. Dezember 2019

Vom 17. September bis 8. Dezember 2019 zeigt das Märkische Museum im Foto-Grafischen Kabinett der Ausstellung BerlinZEIT Werke der Fotografin Annette Frick. Ihre analogen Schwarz-Weiß-Bilder begreifen den Lebensraum Berlin in seiner durchdringenden Selbsterneuerung. Die seit 1996 in Berlin schaffende Künstlerin dokumentiert den architektonischen Wandel, seine radikalen Veränderungsprozesse und Umbrüche für das Stadtbild. Dabei kombiniert sie das Thema von Zerfall, Abriss und Stadtentwicklung mit lustvollen Portraits von Individuen aus der Berliner LGBTIQ*-Subkultur.

Frick bezieht sich mit ihren intimen Aufnahmen von bekannten und unbekannten Persönlichkeiten auch auf den Charakter der Hauptstadt: Sie will sich darstellen, präsentiert sich nackt, zeugt aber auch manchmal von flüchtiger Zurückhaltung. Unter den Portraitierten sind einige für die Berliner Tuntenszene wichtige Persönlichkeiten zu finden: Neben Melitta Poppe wurden z. B. auch Tima die Göttliche und Juwelia von Annette Frick fotografiert.
Mit der Präsentation im Foto-Grafischen Kabinett werden die 2013 vom Stadtmuseum Berlin angekauften Fotografien (erworben aus Mitteln der Deutschen Klassenlotterie Berlin von der Kulturverwaltung des Berliner Senats, 2012) erstmals ausgestellt. Zusammen mit weiteren Fotografien aus dem Privatbesitz von Annette Frick zeigt das Märkische Museum eine Auswahl an Portaits zusammen mit architektonischen Umbruchszenarien des Berliner Stadtbildes.

Zur Museumseite: Märkisches Museum

Kategorien:
Fotografie | Kulturgeschichte | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2019 (4)
2018 (4)
2017 (1)
2016 (2)
2015 (6)
2014 (4)
2013 (3)
2012 (1)
2011 (1)
2010 (1)
2009 (3)
2008 (2)
2007 (1)
2005 (2)
2004 (6)
2003 (2)
2002 (4)
2001 (2)
2000 (6)
1999 (6)
1998 (5)
1997 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Märkisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...