Leben in Nso - Begegnungen in Kamerun

Laufzeit: 28. Juni 2003 bis 14. September 2003

Schöne Gegenstände - Textilien, Musikinstrumente, Masken, Schmuck - und umfangreiches Bildmaterial zeigen das Leben der Nso, in dem durch zahlreiche Kunsttraditionen bekannten Grasland Nordwest-Kameruns. Die erstmalig gezeigte Sammlung erwarb das Museum 1999 von Herbert Luyken, der in Kamerun als deutscher Entwicklungshelfer tätig war. Mehr als 200 Objekte sowie Dias, Video- und Musikaufnahmen trug er Anfang der neunziger Jahre während eines vierjährigen Aufenthaltes in Nso zusammen. Als Leiter von Brunnenbauprojekten war er in der Bevölkerung sehr angesehen und wurde schnell in das gesellschaftliche Leben integriert. Zum Dank und als Ausdruck der Ehre erhielt er viele Geschenke. Die Sammlung spiegelt auf diese Weise zugleich ein persönliches Zeugnis des Lebens in einer fremden Kultur wider und ist ein Beleg für deren Integrationsfähigkeit.

Katalog: Umfang: 38 Seiten mit Text und Fotos in schwarz/weiß; beiliegend eine Multimedia-CD mit allen Ausstellungsobjekten

Kategorien:
Völkerkunde |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (5)
2018 (2)
2017 (3)
2016 (6)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (6)
2012 (6)
2011 (5)
2010 (8)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (3)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (1)
2003 (3)
2002 (2)
2001 (1)
2000 (4)
1999 (4)
1997 (1)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022