Winzige Weltmacht -- 25 Jahre Playmobil

Laufzeit: 20. Mai 1999 bis 10. Oktober 1999

Die Jubiläumsausstellung zeichnet den Aufstieg des Playmobil-Männchens zur Kultfigur nach. Die ersten Kinder des Playmobil-Vaters Hans Beck - noch ohne viel animierendes Beiwerk - besetzten eine Marktlücke. Bis heute wurden über 1,5 Milliarden der kleinen Spielkameraden produziert. Sie bevölkern Kinderzimmer auf der ganzen Welt.

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2017 (1)
2016 (2)
2015 (1)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (2)
2003 (1)
2002 (1)
2001 (4)
2000 (4)
1999 (3)
1998 (2)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Spielzeugmuseum (Museum Lydia Bayer) mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Dorothy Fratt, Labans Staves, 1991 © Museum Art Plus
colorful . farbenfroh - Im Fokus: Dorothy Fratt
MUSEUM ART.PLUS
Donaueschingen
18.02.2018 bis 20.01.2019
Im Zentrum der Ausstellung "colorful . farbenfroh" im Museum Art.Plus Donaueschingen stehen Gemälde der jüngst verstorbenen amerikanischen Künstlerin Dorothy Fratt (1923-2017). Die in Europa ka...
Abbildung: Blog Post Image: Stillleben mit roten Schuhen, 1944, Öl auf Leinwand aufHolz, 29,5 x 19 cm, WV 319 © Radziwill Sammlung Claus Hüppe courtesy Kunsthalle Emden
Franz Radziwill - Fläche wird Bild
Franz Radziwill Haus
Dangast
11.03.2018 bis 13.01.2019
Aller Anfang der Malerei ist Fläche. Wenn ein Künstler ein Gemälde schafft, steht er zunächst der zweidimensionalen Leinwand gegenüber. Seit der Renaissance wurde der Eindruck von Tiefenräumlich...