Staatsgalerie Stuttgart

70173 Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 30-32

Vergangene Ausstellungen
2018 (5)
2017 (12)
2016 (16)
2015 (13)
2014 (9)
2013 (8)
2012 (9)
2011 (8)
2010 (8)
2009 (11)
2008 (7)
2007 (5)
2006 (5)
2005 (6)
2004 (8)
2003 (14)
2002 (5)
2001 (12)
2000 (14)
1999 (15)
1998 (9)
1997 (2)
1996 (1)
1995 (1)
Ausstellungen 2010
Dieter Roth - Souvenirs
14.11.2009 bis 17.01.2010

Anlässlich der Tagung der Dieter Roth Akademie in Stuttgart im November zeigen die Staatsgalerie und das Kunstmuseum Stuttgart Arbeiten, die der Künstler an seine Freunde verschenkte. Seit 1963 arbeitete Dieter Roth mit Stuttgarter Verlegern, Druckern und Sammlern zusammen; von 1972 bis 1983 hatte...  
Edward Burne-Jones - Das irdische Paradies
24.10.2009 bis 07.02.2010

Die Staatsgalerie Stuttgart widmet dem Werk des bedeutenden viktorianischen Malers Edward Burne-Jones (1833 - 1898) zum ersten Mal in Deutschland eine eigene Ausstellung. Mythen, Legenden und Sagen werden in den großen Erzählzyklen des Künstlers lebendig, die im Fokus der Präsentation stehen. Si...  

Katalog: Edward Burne-Jones: Das irdische Paradies, 2009, John Christian (Autor), Christofer Conrad (Autor), Matthias Frehner (Autor), 240 Seiten
Johann Heinrich Schönfeld
Zeichnungen und Druckgraphik
07.11.2009 bis 07.03.2010

2009 jährt sich Johann Heinrich Schönfelds 400. Geburtsjahr. Er gilt als einer der bedeutendsten und gewiss als der außergewöhnlichste Maler in Süddeutschland in der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts....  
Brücke Bauhaus Blauer Reiter
Die Sammlung Max Fischer
06.03.2010 bis 20.06.2010

Seit den 1920er Jahren trug der Stuttgarter Unternehmer Dr. Max Fischer eine Sammlung vorwiegend expressionistischer Meisterwerke von erstaunlichem Umfang und herausragender Qualität zusammen, die im Laufe seines Lebens auf über 250 Arbeiten anwuchs....  
»... nur Papier, und doch die ganze Welt... «
200 Jahre Graphische Sammlung
17.07.2010 bis 01.11.2010

Im Jahre 1806 begründete König Friedrich I. mit einem Einzug ins Neue Schloss Stuttgart das »Königliche Cabinett der Kupferstiche und Handzeichnungen«, zunächst unter-gebracht in zwei Räumen des Schlosses, dem »roten Kupferstichzimmer« und dem »Zimmer der Handzeichnungen« mit mehr als 20....  
Le diable à Paris - Eine Metropole im Wandel
31.07.2010 bis 28.11.2010

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht Le Diable à Paris, eine zweibändige Publikation von 1845/46, die das soziale Leben in Paris und Veränderungen des Stadtbilds auf humoristische Weise beschreibt....  

Katalog: Le Diable à Paris: Eine Metropole im Wandel , 2010, 48 S.
Hans Holbein d. Ä.: Die Graue Passion
Ein Meisterwerk im Fokus der altdeutschen und niederländischen Kunst
27.11.2010 bis 20.03.2011

Die "Graue Passion" gilt als ein Hauptwerk von Hans Holbein d. Ä. und als eine der ungewöhnlichsten Passionsfolgen der altdeutschen Kunst. Schon der Name des um 1495 entstandenen Zyklus, dem innerhalb der europäischen Malerei eine einzigartige Stellung zukommt, weist auf die farbliche Gestaltung ...  
Willi Baumeister: Die "Gilgamesch"-Folge
11.12.2010 bis 01.05.2011

Der "Gilgamesch"-Zyklus ist die älteste epische Dichtung der Menschheit. Willi Baumeister, von den Nationalsozialisten als "entartet" verfemt, widmete sich während seiner "inneren Emigration" diesem Thema. Der Text aus der Frühzeit der Menschheitsgeschichte diente ihm als Zugang in eine Welt des ...