Staatsgalerie Stuttgart

70173 Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 30-32

Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (12)
2016 (16)
2015 (13)
2014 (9)
2013 (8)
2012 (9)
2011 (8)
2010 (8)
2009 (11)
2008 (7)
2007 (5)
2006 (5)
2005 (6)
2004 (8)
2003 (14)
2002 (5)
2001 (12)
2000 (14)
1999 (15)
1998 (9)
1997 (2)
1996 (1)
1995 (1)
Ausstellungen 2003
Württemberg - Maler entdecken Land und Leute 1750 - 1900
03.05.2002 bis 26.01.2003

Die Erkundung von Württemberg, des Landes und seiner Bewohner, vollzog sich im 19. Jahrhundert parallel zur Anerkennung landestypischer Besonderheiten und Eigenarten. Das junge Königreich (seit 1806) vergibt landesbezogene Aufträge, um seinen Nationalcharakter hervorzuheben. Die Maler entdecke...  
Edouard Manet und die Impressionisten
21.09.2002 bis 09.02.2003

Edouard Manet (1832-1883) gilt als einer der bedeutendsten Erneuerer der Malerei und als Wegbereiter des Impressionismus. Die Staatsgalerie Stuttgart widmet dieser Künstlerpersönlichkeit die erste, nur in Stuttgart zu sehende umfassende Ausstellung in Deutschland, die dank herausragender Leihgaben...  
Dürer: Apokalypse, Marienleben und Kupferstich-Passion
22.03.2003 bis 04.05.2003

Die erstmalig 1498 erschienene Apokalypse zählt nicht nur zu den graphischen Hauptwerken Albrecht Dürers (1471-1528), sondern zu den Meilensteinen der europäischen Kunstgeschichte überhaupt. Bis heute ist Dürers Interpretation des biblischen Stoffes, die er in insgesamt sechzehn Holzschnitte...  
Licht und Schatten - PHOTO-KUNST 1852-2002
22.03.2003 bis 15.06.2003

Die Ausstellung in den beiden Ausstellungssälen des Neubaus der Schweizer Architekten Wilfrid und Katharina Steib bietet erstmals - parallel zur Präsentation der Graphikreihen der Weltkunst im Graphik-Kabinett - einen Überblick über die Bestände an Photo-Kunst in der Graphischen Sammlung, einer...  
Rembrandt: Meisterradierungen
06.05.2003 bis 15.06.2003

Rembrandts Radierungen waren schon zu seinen Lebzeiten begehrte Sammlerobjekte. Die Graphische Sammlung besitzt ca. 200 Blätter, von denen 55 in der Ausstellung präsentiert werden. Diese lassen offenbar werden, welche neuen Möglichkeiten Rembrandt (1606-1669) der druckgraphischen Technik abgewann...  
Ernst Ludwig Kirchner - Das plastische Werk
12.04.2003 bis 27.07.2003
 
Piranesi: Carceri
17.06.2003 bis 27.07.2003

Die Graphische Sammlung besitzt neben der bekannteren zweiten Auflage der »Carceri« von 1761 auch deren seltene Erstedition von Giovanni Battista Piranesi (1720-1778) aus dem Jahre 1750: Von dieser Ausgabe sind nur noch 14 weitere Exemplare auf der ganzen Welt überliefert. Die Gegenüberstellung ...  
Francisco de Goya: Caprichos
28.07.2003 bis 07.09.2003

Die Caprichos gehören zu den größten Meisterwerken gesellschaftskritischer Kunst. Goya (1746 - 1828) veröffentlichte die Folge 1799 in der Auseinandersetzung zwischen der Aufklärung und den alten, von der Inquisition gestützten Machtverhältnissen in Spanien. Er rückte aktuelle Probleme in de...  
Toulouse-Lautrec: Elles
09.09.2003 bis 19.10.2003

Mit der Mappe Elles schuf Henri Toulouse-Lautrec eine der bedeutendsten Graphikreihen an der Schwelle zum 20. Jahrhundert. Die elf Farblithographien weisen stilistisch und thematisch weit über das Fin de Siècle hinaus. Mit einmaliger Virtuosität schuf der Künstler mit dieser Mappe eine Hommage a...  
Picasso: Le Taureau
21.10.2003 bis 30.11.2003

Anhand des von ihm stets geliebten und stetig verwendeten Motivs des Stiers erkundete Picasso ein formales, künstlerisches Problem: das der Serie und ihrer gestalterischen Möglichkeiten. Die Reihe der elf Lithographien entstand zwischen dem 5. Dezember 1945 und dem 17. Januar 1946 und zeigt alle ...  
Barnett Newman: Cantos
02.12.2003 bis 11.01.2004

Ähnlich wie in seinen Gemälden und Zeichnungen arbeitete Barnett Newman (1905 – 1970) in seiner Druckgraphik mit seinen eigenen künstlerischen Mitteln der monochromen Farbflächen und vertikalen Bänder. Das für ihn neue Instrument der Lithographie setzte Newman erstmals 1961 ein. In den Jahre...  
Renoir, Gauguin, Degas - Schätze der Sammlung Ordrupgaard, Kopenhagen
11.10.2003 bis 08.02.2004

Das Museum Ordrupgaard/Kopenhagen beherbergt eine der bedeutendsten Sammlungen französischer Gemälde und Pastelle in Nordeuropa. Sie enthält Werke von Künstlern des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, die der Versicherungsunternehmer Wilhelm Hansen zwischen 1916 und 1936 erwerben konnte. Den Schwe...  
Romantik - Zeichnungen und Aquarelle
06.12.2003 bis 25.04.2004

Die Graphische Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart zeigt aus ihren Beständen eine Auswahl der schönsten Blätter der Zeit von 1800 bis 1860. Die Ausstellung läßt den Betrachter die Vielfalt der künstlerischen Techniken und die große stilistische Bandbreite der romantischen Kunst nachvollziehe...