NS-Dokumentationszentrum EL-DE-Haus

50667 Köln
Appellhofplatz 23-25

Vergangene Ausstellungen
2018 (4)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (3)
2014 (7)
2013 (4)
2012 (1)
2011 (4)
2010 (6)
2009 (4)
2008 (3)
2007 (2)
2006 (1)
2001 (1)
2000 (4)
89 (1)
Ausstellungen 2010
„Von wegen Heilige Nacht!“ ­ Weihnachten in der politischen Propaganda
06.11.2009 bis 17.01.2010

In der Ausstellung wird das Weihnachtsfest im Ersten Weltkrieg thematisiert, die Soldaten-feiern an der Front und die Militarisierung des Kinderzimmers. Die Zwanziger Jahre präsen-tieren den Gegensatz zwischen Arm und Reich, zwischen „weißen Bäumen“ mit kühlem Sil-berschmuck und hungernden Men...  
Erinnern – Eine Brücke in die Zukunft. 13. Jugend- und Schüler-Gedenktag 2010
23.01.2010 bis 21.02.2010

In den Räumen des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln, EL-DE-Haus am Appellhofplatz 23-25, werden Arbeiten von Schülern und Jugendlichen zu sehen sein, die für den 13. Jugend- und Schüler-Gedenktag 2010 produziert werden....  
Gedenk-Räume – Die NS-Zeit in der Gedenkkunst in Köln
06.03.2010 bis 09.05.2010

Die Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln eröffnet am 5. März um 19 Uhr die Ausstellung „Gedenk-Räume“ im NS-Dokumentationszentrum. Die Besucher erwarten inszenierte Gedenkräume, in denen Erinnerungszeichen und andere Objekte arrangiert sind. Die Umgebung der Denkmäler dient als Kuliss...  
Köln und seine jüdischen Architekten
28.05.2010 bis 05.09.2010
 
Amnésia - Amnesie
22.08.0089 bis 01.11.2010

Dieses Wort bezeichnet eine Gedächtnisstörung oder gar einen Gedächtnis verlust. Amnesie löscht nicht nur die Erinnerungen, sondern auch die Vorstellung zukünftiger Ereignisse aus. Eine Sichtung der verdrängten Gedächtnisinhalte ist für die Zukunft von Individuen und Gesellschaften daher unv...  
Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg
16.09.2010 bis 16.01.2011

Millionen Soldaten aus Afrika, Asien, Ozeanien und Lateinamerika haben im Zweiten Weltkrieg gekämpft, um die Welt vom deutschen und italienischen Faschismus sowie vom japanischen Großmachtswahn zu befreien. Nationen wie Frankreich und Großbritannien rekrutierten ebenso wie die die faschistischen ...