K20 Grabbeplatz - Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

40213 Düsseldorf
Grabbeplatz 5

Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (4)
2017 (6)
2016 (8)
2015 (5)
2014 (6)
2013 (3)
2012 (5)
2011 (6)
2010 (1)
2008 (3)
2007 (2)
2006 (4)
2005 (2)
2004 (3)
2003 (6)
2002 (3)
2001 (5)
2000 (5)
1999 (7)
1998 (4)
1997 (3)
1987 (1)
1986 (1)
Ausstellungen 2014
Alexander Calder - Avantgarde in Bewegung
07.09.2013 bis 26.01.2014

Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf zeigt ab September 2013 eine umfassende Ausstellung zum Werk Alexander Calders, einem der wichtigsten amerikanischen Künstler des 20. Jahrhunderts. Erstmals nach zwei Jahrzehnten präsentiert die Kunstsammlung damit in Deutschland eine große Mu...  
Gerhard Richter "Die Kunst im Plural"
15.02.2014 bis 09.03.2014

Gerhard Richter ist einer der bedeutendsten Künstler unserer Zeit. Sein vielseitiges Schaffen umfasst nicht nur Gemälde, Skulpturen und Installationen, sondern auch eine umfangreiche Reihe von druckgrafischen Editionen. Aus Anlass der Vorstellung des neuen Werkverzeichnisses dieser Auflagenwerke p...  
Olafur Eliasson
05.04.2014 bis 10.08.2014

In direkter Anlehnung an die Ausstellung „Kandinsky, Malewitsch, Mondrian – Der weiße Abgrund Unendlichkeit“ (bis 6. Juli 2014) entwickelt der Künstler Olafur Eliasson in Zusammenarbeit mit der Kunstsammlung ein ungewöhnliches Projekt, das auf überraschende Weise den Besucher auf die Ausst...  
Nach Ägypten! Die Reisen von Max Slevogt und Paul Klee
06.09.2014 bis 04.01.2015

Es ist weit mehr als der Abstand von 15 Jahren, der die Ägyptenreisen der Maler Max Slevogt und Paul Klee von einander trennt: Während der Impressionist Slevogt im Frühjahr 1914 seine Eindrücke des Orients unmittelbar in einem einzigartigen Bilderzyklus festhielt, sind die Motive Klees aus dem J...  
Wael Shawky
06.09.2014 bis 04.01.2015

Parallel zur Ausstellung Nach Ägypten! ist in der Grabbehalle im K20 eine zeitgenössische Video-Installation des ägyptischen Künstlers Wael Shawky (*1971) zu sehen. Auch bei Shawky geht es um die Wirkungsweise von Projektionen und die Auseinandersetzung mit dem Fremden. Das Video des aufwendig p...