Stadt- und Schifffahrtsmuseum Warleberger Hof

24103 Kiel
Dänische Straße 19

Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (5)
2017 (6)
2016 (6)
2015 (8)
2014 (5)
2013 (3)
2012 (5)
2011 (1)
Ausstellungen 2015
Die Kieler Südseesammlung und die kaiserliche Marine. Neue Fragen an die deutsche Kolonialgeschichte (1884-1914)
28.09.2014 bis 11.01.2015

Im selben Jahr gründeten Marine0ffiziere und Universitätsprofessoren in Kiel ein Völkerkundemuseum. Im Bewusstsein der neuen Rolle der Stadt als Reichskriegshafen, als bedeutender Marine- und Werftstandort, maß man sich darin mit Hamburg oder Berlin. Rasch kam eine Sammlung von teils wissenschaf...  
Fördegalerie - Landschaften und Stadtansichten aus der Gemäldesammlung des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums.
05.11.2014 bis 01.03.2015

Unter dem Blickwinkel und in der Interpretation der jeweiligen Künstler und ihrer Epochen zeigen die Bilder auf eindrucksvolle Weise den Wandel der Stadt und der Fördelandschaft. Nachdem die Maler der Romantik die bewaldeten Fördeufer als Motiv entdeckt hatten, entwickelte sich ein intensives kü...  
Silber - Aus der Sammlung des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums
30.11.2014 bis 29.03.2015

Das historische Kellergewölbe des Warleberger Hofs erstrahlt ab Dezember im Silberglanz: Die Sonderausstellung widmet sich der Silbersammlung des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums und präsentiert dessen Schätze. Weit über hundert hochwertige Objekte aus dem edlen Metall dokumentieren die ...  
Die Welt in Sammlungen - 50 Jahre Kieler Stadtmuseum - 350 Jahre Sammlungs- und Museumsgeschichte
25.01.2015 bis 07.06.2015

Die Kieler Museumsgeschichte ist untrennbar mit der Universitätsgründung 1665 und der Geschichte der Christina Albertina verbunden, und sie ist zugleich die Gründungsgeschichte der wissenschaftlichen Museumskunde in Deutschland, wenn auch diese Anfänge in Kiel keine kontinuierliche Weiterentwick...  
Kiel als Marinestadt 1865 - 1914
15.03.2015 bis 20.09.2015

Mit diesem Befehl König Wilhelms I. vom 24.03.1865 begann die moderne Geschichte Kiels, die sich bis 1914 von einer mittleren Landstadt zu einem Industriestandort mit mehr als 200.000 Einwohnern entwickelte. Dieser Prozess bedeutete für die Stadt eine rasante und enorme Veränderung, die sich unte...  
Hans Rickers (1899 – 1979). Ein Kieler Maler und Chronist von Stadtzerstörung und Wiederaufbau
20.06.2015 bis 29.09.2015

Unter dem Eindruck des Krieges und der schweren Zerstörung seiner Heimatstadt Kiel schuf Rickers einen beeindruckenden Zyklus apokalyptischer Trümmerbilder. Die grafischen Blätter bilden die verstörende Topografie einer Stadt in Ruinen und vermitteln zugleich die zutiefst pazifistischen Über...  
Maritime Schätze aus der Sammlung des Museums
26.04.2014 bis 31.12.2015

Die neue Ausstellung gibt Einblick in die Entwicklung der Stadt als Werften- und Marinestandort, als Hafenstadt und als Stadt des Segelsports. Auch Themen wie die Fischereigeschichte, der Nord-Ostsee-Kanal oder die Marinemalerei werden in modernen Präsentationen mit zahlreichen Medienstationen i...  
Von Rom nach Kiel - Friedrich Loos (1797-1890).
25.10.2015 bis 31.01.2016

Der im österreichischen Graz gebürtige Landschaftsmaler Friedrich Loos (1797 – 1890) war in Wien, Rom und vielen anderen Städten und Zentren der Kunst tätig, bevor er über 30 Jahre lang in Kiel sesshaft wurde und hier ab 1863 die begehrte Position des Zeichenlehrers an der Christiana Albertin...