Vergangene Ausstellungen
2019 (4)
2018 (2)
2017 (2)
2016 (6)
2015 (4)
2014 (3)
2013 (1)
2012 (2)
2011 (2)
2010 (2)
2009 (1)
2008 (1)
2007 (3)
2006 (3)
2005 (3)
2004 (5)
2003 (4)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (2)
Ausstellungen 2016
Fluch und Segen von Ressourcen
16.10.2015 bis 31.01.2016

Ressourcen sind mehr als Erz und Energie, auch geistige Güter zählen dazu. Doch was bewirken sie, wie werden sie genutzt? Kann der „Segen“ von Ressourcen auch negative Folgen haben: Zu viel, zu einseitig, zu abhängig? Solche Fragen untersuchen über sechzig Wissenschaftler unterschiedlichster...  
Hans Bayer/Thaddäus Troll. Kriegsberichter im Zweiten Weltkrieg
30.10.2015 bis 28.02.2016

Zum MUT-Jahresthema „Nationalsozialismus in Tübingen“ kommt nun eine weitere Ausstellung nach Tübingen. In Berlin war die Ausstellung „Hans Bayer/Thaddäus Troll – Kriegsberichter im Zweiten Weltkrieg“ im Dokumentationszentrum Topographie des Terrors einen Monat zu sehen. Die Ausstell...  
Ganz nah aber weit genug. Flüchtlinge im Libanon
23.03.2016 bis 01.05.2016

Die kommende Ausstellung „Ganz nah aber weit genug. Flüchtlinge im Libanon“ zeigt durch das Kameraobjektive von zehn Stipendiaten der Journalistischen Nachwuchsförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung die schwierige Situation im Nahen Osten und die gravierenden Auswirkungen auf die betroffenen M...  
Radiologie im Nationalsozialismus
29.07.2016 bis 13.09.2016

Im Jahr 2010 beauftragte die Deutsche Röntgengesellschaft e.V. die Medizinhistorikerin Frau Dr. Gabriele Moser (Universität Heidelberg) mit der Aufarbeitung der Geschichte der Deutschen Röntgengesellschaft in den Jahren der nationalsozialistischen Diktatur. Die Deutsche Gesellschaft für Radioonk...  
Krankheit als Kunst(form) – Moulagen der Medizin
10.06.2016 bis 03.10.2016

Kunst, Medizin und Handwerk: Alle diese drei Themenbereiche finden sich in einem Objekt wieder: Der Moulage. Moulagen sind dreidimensionale Abgüsse aus Wachs. Sie zeigen die von Krankheiten befallenen Körperteile eines Menschen. Anhand ausgewählter einzelner Moulagen soll in unserer Ausstellung d...  
Campanatafeln – Fragmentiere Bilder
04.11.2016 bis 19.02.2017

Die sogenannten Campanareliefs stellen Terrakottaplatten ganz unterschiedlichen Formats dar. Sie wurden nach dem italienischen Sammler Giampietro Campana benannt, der als Erster in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts eine große Zahl von ihnen erworben und publiziert hatte. Die Produktion dieser...