Weserburg | Museum für moderne Kunst

28199 Bremen
Teerhof 20

Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (6)
2017 (9)
2016 (12)
2015 (15)
2014 (11)
2013 (12)
2012 (13)
2011 (17)
2010 (22)
2009 (19)
2008 (11)
2007 (4)
2006 (7)
2005 (2)
2004 (4)
2003 (8)
2002 (8)
2001 (6)
2000 (9)
1999 (13)
1998 (4)
Ausstellungen 2016
Auf anderen Gründen
Meisterschüler der Hochschule für Künste 2015. Karin Hollweg Preis 2015
27.06.2015 bis 03.01.2016

Junge Kunst – auf andere Gründe kann ein Museum für Gegenwartskunst nicht bauen. In diesem Sinne zeigt die Weserburg die große Gemeinschaftsausstellung der Meisterschülerinnen und Meisterschüler des Studiengangs Freie Kunst der Hochschule für Künste Bremen. Das Meisterschüler Studium ermö...  
Manfred Förster: Künstler/Bücher
18.09.2015 bis 17.01.2016

Seit Ende der 1970er Jahre begleitet der in Köln lebende Fotograf Manfred Förster bildende Künstler und Künstlerinnen mit der Kamera. Über längere Zeiträume hinweg beobachtet er in Ateliers den künstlerischen Schaffensprozess und komponiert die Fotografien seit 2005 zu Künstlerbüchern. Zwa...  
Gestatten, ich bin dein Schatten!
Eine Mitmachausstellung für alle ab 4
20.09.2015 bis 14.02.2016

Das kek Kindermuseum präsentiert seine 13. Mitmachausstellung "Gestatten, ich bin dein Schatten! Bilder, Geschichten und Theater" - Der Schatten ist unser ständiger Begleiter. Mal steht er neben uns, mal geht er hinter uns, mal ist er ein Riese, mal ein Zwerg. Kleinere Kinder lieben es mit ihrem D...  
Unter dem Radar - Underground- und Selbstpublikationen 1965 – 1975
30.10.2015 bis 14.02.2016

»Der ungeliebte Begriff ›Underground‹ umfasst Hippies, Beats, Mystiker, Durchgeknallte, Freaks, Yippies, Verrückte, Exzentriker, Kommunarden und alle, die starre politische Ideologien ablehnen (›Das ist eine Geisteskrankheit‹) und überzeugt sind, dass die Bastille schon von selbst fallen ...  
ter hel - Werke aus der Sammlung Böckmann
07.11.2015 bis 10.04.2016

Der in Berlin lebende Maler ter Hell (*1954) entwickelte in den 1980er Jahren eine eigene unverwechselbare Bildsprache. Er vereinigt Elemente des deutschen Informel mit denen des Abstrakten Expressionismus der New Yorker Schule und kombiniert sie mit Elementen der Graffitikunst. So entstehen Werke, ...  
Jean-François Guiton - Videoarbeiten 1982 - Heute
30.04.2016 bis 08.05.2016

Die Weserburg hat das Werk von Jean-François Guiton bereits 2008 in einer großen Einzelausstellung vorgestellt. Schwerpunkt waren damals raumgreifende, darunter mehrteilige und auch interaktive Videoinstallationen. Die aktuelle Präsentation zeigt in einem eigens hergerichteten Saal eine großform...  
Junge Sammlungen 03 »Der Raum zwischen den Personen kann die Decke tragen« - Sammlung Ivo Wessel
05.12.2015 bis 22.05.2016

Der in Berlin lebende Software-Entwickler Ivo Wessel hat eine unverwechselbare Sammlung zusammengetragen, die konzeptuelle Kunst mit bildhafter Erzählung vereint. Sein besonderes Gespür für Entdeckungen und seine Leidenschaft für eigenwillige Künstlerinnen und Künstler prägen die Sammlung ebe...  
Leuchte! Designikone im Licht der Kunst
12.03.2016 bis 10.07.2016

Sie ist ein Klassiker der deutschen Designgeschichte – die Wilhelm Wagenfeld Tischleuchte, weltweit bekannt als Bauhaus-Leuchte. Mit ihrer klaren, aufs Wesentliche reduzierten Formensprache ist sie bis heute ein Inbegriff für gute Gestaltung. Die Ausstellung in der Weserburg zeigt die Designikone...  
Heal the World - Meisterschülerinnen und Meisterschüler der Hochschule für Künste Bremen Karin Hollweg Preis 2016
18.06.2016 bis 25.09.2016

Heal the World - der Titel der Ausstellung ist eingängig wie ein Pop Song. Doch kann und soll Kunst überhaupt heilsam sein? Hat sie einen gesellschaftlichen Auftrag? Oder muss sie nicht auf ihrer Freiheit und Unabhängigkeit bestehen? Mit ironischer Leichtigkeit wirft die Ausstellung gleich zu Beg...  
Paul Heimbach. Erinnerungen
Eine Kabinettausstellung des Zentrums für Künstlerpublikationen
23.09.2016 bis 31.12.2016

Paul Heimbach schuf ein umfangreiches Werk von Künstlerbüchern und Auflagenobjekten. Beginnend mit frühen experimentellen Herangehensweisen in den 1960er Jahren, entstanden in späteren Phasen mathematisch und kalendarisch geprägte Werkgruppen, in denen er durch den präzisen Einsatz von Farbe e...  
Deutscher Karikaturenpreis 2016 - Bis hierhin und weiter!
15.11.2016 bis 05.02.2017

Der Weg zum Deutschen Karikaturenpreis führt in diesem Jahr über Bremen! Die Sächsische Zeitung und der WESER-KURIER haben sich zusammengetan, um den Wettbewerb gemeinsam auszurichten und im jährlichen Wechsel die Verleihung in Dresden und Bremen durchzuführen. Der WESER-KURIER organisiert 2016...  
Mir ist das Leben lieber. Sammlung Reydan Weiss
21.05.2016 bis 26.02.2017

Die Sammlerin Reydan Weiss wurde in Istanbul geboren, ist in Jordanien aufgewachsen, in Jerusalem zur Schule gegangen und als junge Frau nach Deutschland gekommen. Die Tatsache, dass sie Zugang zu mehreren Kulturkreisen hat, macht die Ausstellung zu einem Erlebnis, das den Blick weit über den europ...