Empfehlung
„C & K unterwegs“ – das sind Christiane Bühling-Schultz und Karin Rase. Unabhängig voneinander sind sie seit über zwanzig Jahren im Berliner Kunstbereich tätig. Im Austausch über Kunst und Szene kristallisierten sich so viele Berührungspunkte heraus, dass sie sich im Januar 2012 entschlossen, gemeinsam neue Wege in der Realisierung von Ausstellungs- und Kulturprojekten zu gehen.

So wie das Universum Berliner Kunstmarkt in stetem Wandel ist, Gebäude und Quartiere als Ausstellungsorte neu entdeckt werden, suchen auch sie temporäre Orte, um speziell auf die Räume konzipierte Ausstellungen zu präsentieren. So besinnen sie sich auf das Unterwegssein als Erfahrungswert und treffen ihre inhaltlichen als auch die Standortentscheidungen frei nach Heraklits Credo „Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung.“ (Heraklit)
Dabei bauen sie sich einen Künstlerstamm auf, der mit ihnen diese neuen Wege beschreitet.

Nach ihrer Auftaktausstellung „Unterwegs und en passant“ zu Beginn des Jahres, folgte „Dies ist die Nacht, die tausend Tagen Trotz kann sagen.“
Jetzt präsentieren sie ihr 3. Projekt im Berliner Luftraum.

Abbildung: "Das Blaue vom Himmel", 2012, © Andreas Amrhein, Acryl auf Leinwand, 95 x 75 cm

Salonlöwen im Kleinformat
Tagespräsentation, 14.09.2012, „C & K unterwegs“

Öffnungszeit: 16 - 22 Uhr
In einer 1-Tagespräsentation zeigen C & K unterwegs 12 in Berlin arbeitende KünstlerInnen mit Arbeiten im kleinen Format (u.a. Andreas Amrhein, Angelika Arendt, Josephine Behlke, Birgit Cauer, Tim Ernst, Jan Muche). Im Luftraum mit seinem Saloncharakter steht neben dem Kunstgenuss auch das Gespräch darüber im Vordergrund.
„C & K unterwegs“, Luftraum Maienstraße 4, 10787 Berlin-Schöneberg

4 der vergangenen Empfehlungen

kinokarate.de

Japanese Woodblock Print Search

Neue Kunstspaziergänge

BERLIN ART INSTITUT
Historische Lexika