Museum Folkwang Essen
Adresse:
Museumsplatz 1
45128 Essen
Karte

 Café/Restaurant vorhanden
 behindertengerecht
Kontakte:
+49-(0)201-8845444
+49-(0)201-889145444
Öffnungszeiten:

Di, Mi 10 – 18 Uhr
Do, Fr 10 – 20 Uhr
Sa, So 10 – 18 Uhr
Der Eintritt in die ständige Sammlung im Museum Folkwang ist an allen Öffnungstagen frei. Ermöglicht wird dies durch die großzügige Unterstützung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung. Bei Sonderausstellungen gelten gesonderte Konditionen

Thema:

Das Museum Folkwang beherbergt eine international bedeutende Sammlung deutscher und französischer Malerei und Skulptur des 19. Jahrhunderts. Schwerpunkte bilden zum einen die deutsche Romantik mit Caspar David Friedrich, Carl Gustav Carus und Johan Christian Dahl, ‚heroische’ Landschaftsbilder des Spätklassizismus etwa von Philipp Hackert oder Carl Rottmann. Zum anderen repräsentieren Werke von Eugène Delacroix, Jean-Baptiste Camille Corot, Honoré Daumier, Gustave Courbet, Edouard Manet und Pierre Auguste Renoir den französischen Klassizismus und Realismus. Meisterwerke von Claude Monet, Paul Cézanne, Vincent van Gogh, Paul Gauguin, Paul Signac und Camille Pissarro veranschaulichen den durch Impressionismus und Spätimpressionismus initiierten Aufbruch in die Moderne.
Literatur

Das schönste Museum der Welt: Museum Folkwang bis 1933, 375 Seiten, 2010

Vergangene Ausstellungen
2019 (7)
2018 (13)
2017 (13)
2016 (15)
2015 (14)
2014 (10)
2013 (10)
2012 (9)
2011 (20)
2010 (15)
2009 (5)
2008 (14)
2007 (1)
2005 (1)
2004 (14)
2003 (7)
2002 (1)
2001 (10)
2000 (18)
1999 (11)
1998 (4)
1997 (1)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.