Stadtgeschichtliches Museum
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig
Adresse:
Böttchergäßchen 3
04109 Leipzig
Karte

 Onlineshop auf der Internetseite
Kontakte:
+49-(0)341-965130
+49-(0)341-9651352
© Stadtgeschichtliches Museum
Öffnungszeiten:

Di-So, Feiertag 10-18 Uhr
Bibliothek: Dienstag-Donnerstag 14-18 Uhr

Führungen:

jeden 1. Di im Monat, 17 Uhr: Kostenlose Führung mit Dir. Dr. Volker Rodekamp; Di-Fr 14 Uhr: Museum auf einen Blick - 30 Minuten Führung ; Do 16 Uhr Führung durch die Schatzkammer und Turmbesteigung
Verkehrsanbindung / Verkehrshinweise:

Citylage, wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt
innerstädtische Parkhäuser (Augustusplatz und Hauptbahnhof)
Straßenbahn: alle Linien mit Haltestellen am Ring
Bus: Linie 89, Haltestelle Reichsstraße

Thema:

Das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig wurde 1909 im Alten Rathaus, einem der schönsten deutschen Renaissancebauten, eröffnet. Festsaal und Ratsstube begeistern durch ihr einzigartiges Ambiente, das Stadtmodell von 1823, Fürstenbilder, Stadtrichterporträts und das Bildnis von Johann Sebastian Bach.Weitere ständige Ausstellungen: Leipzig zur Zeit der Reformation, Kirchliche Kunst des Spätmittelalters, Leipziger Musikleben im 19. Jahrhunderts, Kramerraum, Schatzkammer, Töpferhandwerk in Leipzig vom 12. bis 18. Jahrhundert, Zur Baugeschichte des Alten Rathauses. Sonderausstellungen zu verschiedenen Themen.
Wechselausstellungen
Frauenliebe & Leben. Clara Schumann zum 200. Geburtstag
02.10.2019 bis 19.01.2020  

Clara Schumann gilt als berühmteste Pianistin des 19. Jahrhunderts. Sie war ein Leipziger Wunderkind. In die Musikgeschichte eingegangen ist sie jedoch vor allem als Frau von Robert Schumann, der die Ehe gegen den Willen ihres strengen Vaters, des Klavierpädagogen Friedrich Wieck, gerichtlich durc...  
Bürgerausstellung "Umbruch-Stücke" und "Wende-Momente"
19.09.2019 bis 09.02.2020  

Die Bürgerausstellung „Umbruch-Stücke" und "Wende-Momente“, die aus einem Sammlungsaufruf hervorgegangen ist, präsentiert anlässlich des 30. Jahrestages der Friedlichen Revolution persönliche Erinnerungen von Leipziger Bürgerinnen und Bürgern. Die Friedliche Revolution im Herbst '89 war ...  
Silber auf Glas. Leipzig Fotografien. Atelier Hermann Walter 1913 - 1935
11.12.2019 bis 19.04.2020  

Leipzigs berühmter Stadtfotograf Hermann Walter starb 1909 und hinterließ ein gewaltiges Werk an erstklassigen Architekturfotografien. Sein Atelier wurde vom Sohn Karl Walter und Schwager Bernhard Müller unter gleichem Namen weitergeführt. Dabei konnte an die Aufgabengebiete und an die Qualitä...  
Neues aus Beton und Stahl. Industriefotografien der 1920er Jahre in Sachsen
05.02.2020 bis 17.05.2020  

Der Bauboom der 1920er Jahre in Sachsen war für die Leipziger Betonbaufirma Max Gotthilf Richter – und damit auch für das Fotoatelier Hermann Walter – mit zahlreichen Aufträgen verbunden. Einige visionäre Bauvorhaben dieser Zeit sind beinahe lückenlos fotografisch dokumentiert. Das Neue Bau...  
WerkStadt Leipzig. 200 Jahre im Takt der Maschinen
10.05.2020 bis 01.11.2020  

Leipzig war und ist eine bedeutende Industriestadt in Mitteldeutschland. Die Ausstellung greift das Thema Industriekultur auf und zeigt am Beispiel bedeutender Firmen wie Adolf Bleichert und Rudolf Sack deren wechselhafte Geschichte von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zu schicksalhaften Krisenj...  
Vergangene Ausstellungen
2018 (2)
2017 (3)
2016 (4)
2015 (3)
2014 (4)
2013 (3)
2012 (2)
2011 (6)
2010 (6)
2009 (2)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (1)
2005 (1)
2004 (1)
2003 (3)
2002 (5)
2001 (7)
2000 (5)
1999 (3)
1998 (2)
Umkreissuche
Umkreis von  5,  10,  20,  50 oder  100 Kilometern.
Museumsverbund
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Das Museum / die Institution gehört zu Stadtgeschichtliches Museum Leipzig.
Dazu gehören:

 Altes Rathaus  Forum 1813  Kinder- und Jugendmuseum LIPSIKUS  Museum zum Arabischen Coffe Baum  Schillerhaus  Sportmuseum  Stadtgeschichtliches Museum  Völkerschlachtdenkmal