WELTEN

Laufzeit: 18. März 2006 bis 27. August 2006

Unter dem Titel "Welten" zeigt das Neue Museum Weserburg Bremen sieben künstlerische Positionen aus den Sammlungen in sieben Räumen.

In verschiedenen Genres und mit gegensätzlichen Materialien operierend, darunter Malerei (Aktion), Skulptur, Video, Fotografie, Zeichnung, Text und Rauminstallation, werden sechs künstlerische Sprachen vorgestellt. Jede der gezeigten Positionen stellt in den farblich umgestalteten Räumen der zweiten Etage einen künstlerischen Weltentwurf dar, bildet für sich gesehen sogar einen in sich stimmigen Kosmos, in dem die jeweilige künstlerische Haltung aufs Intensivste zum Ausdruck gelangen kann. Auf dem Parcours der Ausstellung entfaltet sich auf diese Weise ein facettenreiches Spiel gegensätzlichster künstlerischer Sprechweisen und Formen.
Im Dialog der sechs Positionen, in ihrem Mit- In- und Gegeneinander werden bei genauerer Betrachtung aber auch Gemeinsamkeiten und Übergänge erfahrbar. Es geht darum, Kunst als ernstzunehmenden, gültigen Gegenentwurf zu einer Welt der normativen Zwänge zu begreifen, als Antwort auf eine anscheinend feststehende, durch den Einzelnen nicht mehr zu beeinflussende Realität. Engagierte Kunst weist über jede fatalistische "Fest-Stellung" der Verhältnisse hinaus. Und weil sie dies zu leisten vermag, ergänzt und vervollkommnet sie "Realität" zu "Wirklichkeit", kennzeichnet sie unsere gegenwärtige "Welt" insgesamt als veränderbar.

James Lee Byars, Konrad Klapheck, Thomas Lehnerer, Hermann Nitsch, Tony Oursler, Reiner Ruthenbeck und Taryn Simon. Räume mit Werken aus den Sammlungen Sylvia und Ulrich Ströher, Ingrid und Dr. Georg Böckmann, Sammlung Olbricht, Sammlung Goetz sowie aus einer Bremer Privatsammlung.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bremen | Ort:  Bremen |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (6)
2017 (9)
2016 (12)
2015 (15)
2014 (11)
2013 (12)
2012 (13)
2011 (17)
2010 (22)
2009 (19)
2008 (11)
2007 (4)
2006 (7)
2005 (2)
2004 (4)
2003 (8)
2002 (8)
2001 (6)
2000 (9)
1999 (13)
1998 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Weserburg | Museum für moderne Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Geisha © Klein-Langner
"Schätze aus der Tiefe des Depots"
Siebold-Palais / Siebold-Museum
Würzburg
03.07.2020 bis 18.10.2020
Sonderausstellung zum 25-jährigen Bestehen. Objekte, die bisher noch nicht oder ganz selten präsentiert wurden. Überblick zu Vielfalt und Besonderheit der japanischen Kultur....
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...