Ernst Barlach Haus
22609 Hamburg
Baron-Voght-Str. 50a

Buddha und Barlach. Fotografien von Kobin Yukawa

Laufzeit: 02. September 2007 bis 18. November 2007

Parallel zur Ausstellung Der Bildhauer Ernst Barlach zeigt das Ernst Barlach Haus Werke des japanischen Fotografen Kobin Yukawa (*1935). Seit langem bekannt für seine Aufnahmen von ostasiatischen Tempelskulpturen, ließ sich Yukawa durch die erste Ernst-Barlach-Retrospektive in Japan 2006 zu einer Folge von Fotografien inspirieren, die einen eigenwilligen Blick auf vertraute Werke Barlachs bieten. In der Gegenüberstellung mit Fotos von fernöstlichen Skulpturen erschließen sich zudem überraschende Verbindungslinien zwischen Barlachs Œuvre und buddhistischer Kunst.

Katalog: Der Katalog (deutsch/englisch) mit zahlreichen farbigen Abbildungen ist zum Preis von 15 Euro an der Museumskasse erhältlich

Zur Museumseite: Ernst Barlach Haus

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Hamburg | Ort:  Hamburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (5)
2017 (7)
2016 (3)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (3)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Ernst Barlach Haus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Blick in den Zunftsaal © Rosgartenmuseum Konstanz
Schätze des Südens
Rosgartenmuseum
Konstanz
02.07.2020 bis 11.04.2021
Jubiläumsausstellung zum 150. Geburtstag des Rosgartenmuseums Konstanz....
Abbildung: Lucas Cranach d.Ä., Christus als Schmerzensmann, um 1537, Sammlung Ludwig Roselius, Museen Böttcherstraße © Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Berührend – Annäherung an ein wesentliches Bedürfnis
Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Bremen
19.09.2020 bis 24.01.2021
Die Berührung war und ist ein Motiv in der Kunst, über das sich nahezu alle Themen des menschlichen Wesens darstellen lässt. Allein in den jahrhunderteumfassenden und genreübergreifenden Sammlunge...