Die Erinnerung ist oft das Schönste
Fotografische Porträts von Romy Schneider

Laufzeit: 06. Februar 2009 bis 13. April 2009

Romy Schneider (1938–1982) wurde unendlich oft fotografiert und gibt doch das Geheimnis ihrer Persönlichkeit bis heute nicht vollständig preis. Jeder Betrachter wählt sich das ihm ‚wahr‘ erscheinende Romy-Porträt und arbeitet damit weiter am Mythos dieser wandlungsreichen Schauspielerin. In der Ausstellung sind etwa 150 Aufnahmen bedeutender Fotografen zu sehen – ein Drittel davon überhaupt zum ersten Mal. Herbert List, Max Scheler, Roger Fritz, F. C. Gundlach, Will McBride, Peter Brüchmann, Werner Bokelberg, Helga Kneidl und Robert Lebeck fotografierten Romy Schneider auf ganz unterschiedliche Weise, insgesamt ergibt sich ein Spiegel ihres Lebensweges: Sie erscheint wie unbeobachtet im Alltag, posierend und mit Verkleidungen spielend, fröhlich oder nachdenklich, schön und verletzlich, als junges Mädchen, in ihren zunehmend anspruchsvoller werdenden Filmrollen, mit ihren Kindern.

Kategorien:
Film | Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Hamburg | Ort:  Hamburg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (14)
2017 (14)
2016 (16)
2015 (17)
2014 (21)
2013 (18)
2012 (12)
2011 (20)
2010 (17)
2009 (12)
2008 (13)
2007 (22)
2006 (12)
2005 (22)
2004 (11)
2003 (22)
2002 (31)
2001 (17)
2000 (20)
1999 (26)
1998 (21)
1997 (7)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Museum für konkrete Kunst
Gemalte Diagramme - Bauhaus, Kunst und Infografik
Museum für konkrete Kunst
Ingolstadt
31.03.2019 bis 29.09.2019
Die Ausstellung „Gemalte Diagramme. Bauhaus, Kunst und Infografik“ legt offen, dass bis heute eine erstaunliche Wechselwirkung zwischen Infografik und Kunst besteht, deren Anfänge im Bauhaus und ...
Abbildung:  © Nassauischer Kunstverein Wiesbaden
Rune Mields / ZEITEN UND ZEICHEN
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
12.04.2019 bis 09.06.2019
Die Einzelausstellung vereint Arbeiten unterschiedlicher Werkgruppen aus dem insgesamt sechs Jahrzehnte umfassenden künstlerischen Schaffen der documenta-6-Künstlerin. Zudem werden neue Arbeiten aus...