Horst-Janssen-Museum
26121 Oldenburg
Am Stadtmuseum 4-8

Andy Warhol - von Marilyn bis Mao

Laufzeit: 07. Februar 2009 bis 03. Mai 2009

Der gelernte Werbegrafiker Andy Warhol hat die Kunst der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts, nicht nur in den USA, maßgeblich beeinflusst. Seine großformatigen Siebdrucke bedienen sich bei Motiven aus Hochglanzillustrierten, Reklamebroschüren, Tageszeitungen und Ausstellungskatalogen. Er übernimmt banale oder bekannte Bilder – Abbildungen von Suppendosen und Porträts von Schauspielern gleichermaßen.

Die gefundenen Vorlagen werden im technischen Verfahren des Siebdrucks verfremdet. Dabei ordnet der Künstler dem Motiv neue, unerwartete Farben zu und schafft mit der immer gleichen Vorlage verschiedene Fassungen Seine kühlen und gleichzeitig erotischen Darstellungen von Marilyn Monroe sind zu Ikonen der amerikanischen Kunst geworden. An Hand von 50 Siebdrucken aus einer deutschen Privatsammlung zeigt die Ausstellung, was es hinter der Oberfläche in der Kunst Warhols zu entdecken gibt.

Zur Museumseite: Horst-Janssen-Museum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Oldenburg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (4)
2018 (5)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (5)
2011 (6)
2010 (5)
2009 (4)
2008 (5)
2007 (3)
2005 (1)
2004 (1)
2003 (2)
2002 (4)
2001 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Horst-Janssen-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Mackie Messer aus 'Drei Dreigroschenoper' der 'Augsburger Puppenkiste' © Elmar Herr
Gesucht wird...
Augsburger Puppentheatermuseum
Augsburg
06.11.2019 bis 17.05.2020
Geschichten und Berichte über Verbrechen faszinieren Menschen schon immer. Das Thema Schuld und Sühne und die Frage nach den Ursachen des Bösen im Menschen sind grundlegende Motive - spätestens se...
Abbildung: Ophey, Walter, Rathaus im Sauerland, um 1920 © Kunstpalast, Düsseldorf
Farbe bekennen! Walter Ophey. Ein rheinischer Expressionist
Städtische Galerie
Bietigheim-Bissingen
08.02.2020 bis 10.05.2020
Der zu Lebzeiten weit über das Rheinland hinaus bekannte Künstler Walter Ophey (1882–1930) konstatierte einmal: »Ich fühle mich in der Farbe am wohlsten«. Ein starkes, mitunter fast rauschhafte...