Horst-Janssen-Museum
26121 Oldenburg
Am Stadtmuseum 4-8

Horst Janssen-Retrospektive „Mich haben die Götter ungemein gestraft mit meinen Gaben“

Laufzeit: 30. August 2009 bis 15. November 2009

Am 14.11.2009 würde Horst Janssen 80 Jahre alt. Dieses Datum bietet einen besonderen Anlass für eine breit angelegte Retrospektive mit Meisterwerken Horst Janssens aus allen Schaffensphasen: die frühen Holzschnitte des Hochschulabsolventen, die so genannten Fleischzeichnungen des „Millionenstrichlers“ und Biennale-Teilnehmers, seine Stillleben, Porträts und erotischen Zeichnungen bis hin zu den farbintensiven Aquarellen des Sechzigjährigen nach seiner Augenverletzung.
Die Ausstellung wird mit rund hundert Zeichnungen und Druckgrafiken einen repräsentativen Querschnitt seines Werkes bieten und Horst Janssen als Jahrhundertgrafiker feiern.

Zur Museumseite: Horst-Janssen-Museum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Oldenburg |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (5)
2017 (4)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (5)
2011 (6)
2010 (5)
2009 (4)
2008 (5)
2007 (3)
2005 (1)
2004 (1)
2003 (2)
2002 (4)
2001 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Horst-Janssen-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Oskar Manigk, Max und Moritz 4 ever, Mischtechnik/Collage auf Leinwand, 155 x 110 cm, 2016 © VG Bild-Kunst, Bonn 2019, Foto: Scheffler
OSKAR MANIGK: HIER + DA
Kunstverein Schwerin
Schwerin
21.09.2019 bis 10.11.2019
Der 1934 in Berlin geborene und in Ückeritz auf Usedom aufgewachsene Oskar Manigk, der heute zwischen beiden Orten pendelt, zählt zu den bedeutendsten Vertretern ostdeutscher Kunst mit überregional...
Abbildung: Druckkunst 1919 © Museum für Druckkunst Leipzig
Druckkunst 1919
Museum für Druckkunst
Leipzig
30.06.2019 bis 27.10.2019
Mit der Ausstellung „Druckkunst 1919. Das Bauhaus und seine Vorläufer im grafischen Gewerbe“ richtet das Museum für Druckkunst seinen Blick auf einen wenig beachteten Aspekt im Jubiläumsjahr ba...