Kunsthalle Mannheim
68165 Mannheim
Friedrichsplatz 4 / Besuchereingang: Löwenportal Moltkestr. 9

Schau-Stücke
Die Mannheimer Kunstsammlung neu geordnet

Laufzeit: 28. April 2009 bis 10. Januar 2010

Jetzt sind sie wieder sichtbar, die Mannheimer Meisterwerke, und ordnen sich im Jugendstilgebäude der Kunsthalle überraschend zwanglos zu kunsthistorischen oder monografischen Ensembles: ein Fest für die Augen. Zwölf Themenräume erzählen europäische Kunstgeschichte(n) von der Romantik bis zum Neuen Realismus der 1960er Jahre – und sorgen mit zahlreichen Arbeiten aus den Depots und mit regionalen Glanzlichtern für Überraschungen. Manet und der französische Impressionismus, die Geburt des deutschen Expressionismus aus dem Geist der Künstlergruppe „Brücke“, Neue Sachlichkeit und die internationale Moderne – in diesen Schwerpunkten erweist sich einmal mehr der fast legendäre Ruf der 100-jährigen städtischen Kunstsammlung. Werke der deutschlandweit bekannten Skulpturensammlung begleiten den Parcours durch die engen Räume von 1907. Bewusst tritt Kunsthallen-Direktorin Dr. Ulrike Lorenz vor der Generalsanierung mit ihrer Neustrukturierung der Schausammlung an die Öffentlichkeit, um Lust zu machen auf neue Kunsträume in Mannheim.

Zur Museumseite: Kunsthalle Mannheim

Kategorien:
Kunstgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Mannheim |
Vergangene Ausstellungen
2016 (4)
2015 (8)
2014 (6)
2012 (5)
2011 (10)
2010 (8)
2009 (9)
2008 (1)
2007 (4)
2006 (1)
2005 (4)
2004 (2)
2003 (3)
2002 (14)
2001 (12)
2000 (7)
1999 (3)
1998 (3)
1997 (3)
1996 (3)
1995 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Mannheim mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum
Pest!
LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum
Herne
20.09.2019 bis 10.05.2020
Von der Steinzeit über die Spätantike, vom ‚Schwarzen Tod‘ des Mittelalters bis zum jüngsten Ausbruch auf Madagaskar: Die Pest ist eine Seuche, die die Menschheit durch alle Epochen ihrer Gesch...
Abbildung: Josef Merkl, Schwarzach bei Schwarzhofen 2019 © Josef Merkl
Die Schwarzach: Von der Quelle bis zur Mündung in die Naab – Fotografie Josef Merkl, Zangenstein
Stadtmuseum Schwandorf
Schwandorf
28.06.2019 bis 13.10.2019
Die in den Sommermonaten 2019 im Stadtmuseum Schwandorf gezeigte Fotoausstellung mit Fotografien von Josef Merkl, Zangenstein widmet sich zum ersten Mal dieser besonderen Flusslandschaft der ostbayeri...