Rotar - Kosmos und Kosmologie

Laufzeit: 27. September 2009 bis 17. Januar 2010

Die Ausstellung stellt erstmalig retrospektiv das Œuvre von Robert Rotar (1926 – 1999) vor, der innerhalb der rheinischen Kunstszene vor allem der 1960er und 1970er Jahre eine bedeutende künstlerische Position einnimmt.

Zentrales Motiv in Rotars Werk ist die Spirale, die er als »Sinnbild des Weltalls und allen Lebens« versteht. Neben seinen Spiralbildern zeigt die Ausstellung eine Auswahl von Objekten und Zeichnungen, deren kosmische Symbole zudem Einblicke in die geistige Welt des Künstlers Rotar geben.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bedburg-Hau |
Vergangene Ausstellungen
2018 (5)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (5)
2007 (5)
2006 (2)
2005 (3)
2004 (10)
2003 (11)
2002 (12)
2001 (14)
2000 (13)
1999 (6)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stiftung Museum Schloss Moyland - Sammlung van der Grinten - Joseph Beuys Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Alamannenmuseum Ellwangen
Verehrt, verwendet, vergessen - Alamannen im Spannungsfeld von Politik und Zeitgeschichte
Alamannenmuseum Ellwangen
Ellwangen
27.10.2018 bis 28.04.2019
Immer wieder wird von Besuchern gefragt, warum die Alamannen in den einschlägigen Fachmuseen mit einem "a" anstatt einem "e" geschrieben werden. Dies veranlasste das Alamannen-Museum Vörstetten zu d...
Abbildung: Franz Hoffmann-Fallersleben, Dame auf einer Bank in Schreiberhau, Hoffmann-von-Fallersleben-Gesellschaft/Hoffmann-von-Fallersleben-Museum, Wolfsburg © Kunstmuseum Schwaan
Chronisten der Landschaft
Kunstmuseum Schwaan
Schwaan
23.03.2019 bis 10.06.2019
Zum 100. Todestag von Theodor Hagen werden seine berühmten Schüler in über 80 Arbeiten zu sehen sein....