Vergangene Ausstellungen
2018 (5)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (5)
2007 (5)
2006 (2)
2005 (3)
2004 (10)
2003 (11)
2002 (12)
2001 (14)
2000 (13)
1999 (6)
1998 (1)
Ausstellungen 2018
Mehr als Fett und Filz - Materialien im Werk von Joseph Beuys
15.10.2017 bis 12.02.2018

Joseph Beuys verwendete häufig Materialien aus dem Alltag und solche, die der Natur, dem Menschen oder Tieren entstammen: allen voran Fett und Filz, aber auch Erde, Wachs, Knochen oder Kupfer. Er lud das Material mit Bedeutung auf, die meist auf den jeweiligen Materialeigenschaften gründet....  
Barbara Schroeder – Erdäpfelzeit
17.09.2017 bis 22.04.2018

Die Kartoffel – Grundnahrungsmittel und Delikatesse, Rohstoff für Fertigprodukte und Stärkelieferant für Industrieprodukte. Für Barbara Schroeder ist sie mehr: Sie versteht die Kartoffel als Sinnbild für die Denk- und Handlungsmöglichkeiten des Menschen im Spannungsfeld zwischen globalen Wir...  
DIE ZWEITE HAUT
04.02.2018 bis 27.05.2018

Die zeitgenössische Kunst setzt sich zunehmend mit unserem Verhältnis zur Natur auseinander. Sie entwirft Kleidung aus organischen Rohstoffen und kreatürlichem Material und schafft Bilder der Verschmelzung von Mensch und Natur, die Gedanken an die Fragilität und Vergänglichkeit des menschlichen...  
Zwischen Form und Fluxus - Skulpturen und Objekte der 1960er und 70er Jahre aus der Sammlung
12.05.2018 bis 16.09.2018

Die 1960er und 70er Jahre waren Jahrzehnte tiefgreifender gesellschaftlicher und politischer Veränderungen. In Deutschland, das in der Wiederaufbau- und Wirtschaftswunderzeit vor allem mit sich selbst beschäftigt war, begann eine neue Generation in internationalen Maßstäben zu denken und sich an...  
Der Große Krieg im Kleinformat - Graphik- und Medaillenkunst zum Ersten Weltkrieg
17.06.2018 bis 30.09.2018

Wie in früheren Kriegen wurde auch im Ersten Weltkrieg nicht zuletzt mit Worten und Bildern gestritten. Doch jenseits der Bildpropaganda in Flugblatt und Postkarte entstanden gerade in Deutschland Graphiken, Medaillen und Plaketten, die das Kriegsgeschehen zwischen Patriotismus und Entsetzen dokume...  
Erwin Heerich und Marianne Pohl
07.10.2018 bis 28.04.2019

In der aktuellen Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 14 stoßen in einem spannungsvollen Dialog braune, schwarze und weiße Kartonplastiken von Erwin Heerich auf farbige Wandinstallationen aus gefaltetem Papier von Marianne Pohl. Heerich (1922–2004) und Pohl (1930–2010) haben beide Objekte ...  
Erich Reusch – OIE - Auf den Spuren eines Pioniers
07.10.2018 bis 12.05.2019

Bei Erich Reusch (geb. 1925) wird der Raum zum Ereignis. Seine Werke schärfen unser Bewusstsein für den Raum, in dem wir uns befinden. Das sind Innenräume, aber auch die architektonische Anlage unserer Städte, Landschaftsräume und der kosmische Raum. Als einer der Ersten arbeitete Reusch au...